Wedbush Securities Analyst Michael Pachter hat mal wieder in seine Glaskugel geschaut und eine recht gewagte Prognose aus den Fingern gezaubert. Wie er vor Kurzem verriet, könnte Nintendo seine schwächelnde Konsole Wii U noch vor dem Jahr 2016 aus dem Verkauf nehmen. Zudem zweifelt Pachter die Einschätzungen anderer Analysten zu den Verkaufszahlen der Konsole an.

Während Nintendo in Japan nach wie vor die unangefochtene Nummer 1 ist, kann sich das japanische Traditionsunternehmen mit seiner aktuellen Heimkonsole Wii U auf dem westlichen Markt nur mühsam behaupten. Laut Pachter sieht es sogar so schlecht aus, dass Nintendo den Verkauf der Konsole bereits vor 2016 komplett einstellen könnte.

Laut der Einschätzung einiger Branchen-Analysten sollen die Verkäufe der Wii U bis heute bei rund 25 Millionen Einheiten liegen. Pachter ist jedoch skeptisch und meint, dass Nintendo die 25 Millionen Konsolen nur verkaufen könnte, wenn man den aktuellen Preis der Wii U halbiert. Ein Statement von Nintendo zu Pachters Analyse bleibt bisher noch aus.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Wii U: Nintendo könnte den Verkauf der Konsole laut Analyst Michael Pachter bereits vor 2016 einstellen"

er ist e4in dumme kotzperson!!! Solchen müll kann ich auch selber fabulizieren, behalte aber für mich.

Achja unser aller Liebling Pachter…eines muss man ihn lassen er bleibt im Gespräch. Ich zweifle ganz stark das Big N die Konsole 2016 vom markt nimmt, Nintendo versucht momentan alles um die Konsole zu pushen und weiter nach vorne zu bringen.
Wenn die Konsole in 2 Jahren verschwinden würde würde man sich nicht die Mühe machen. Hatte der Kerl eigentlich bis jetzt jemals recht gehabt? Ich meine außer bei dem total Offensichtlichen?

Wie Pachter immer nur falsch liegen kann.
Ich mein, beim 3DS war es doch exakt dasselbe wie jetzt mit der Wii U. Er hat behauptet, dass der 3DS sich nicht gut verkaufen wird und schon nach kurzer Zeit abgeschafft wird. Aber was ist jetzt? Der 3DS hat schon die 40 Millionen Marke gebrochen!
Von der Next-Gen ist der 3DS quasi die meistverkaufteste Konsole/Handheld.

Deswegen sagt man ja auch nicht mehr heutzutage du hast Ahnung von Nichts sondern du hast nen Pachter. 😀