Wii U - Konsole SchwarzFür die zahlreichen Analysten stand der Start der neuen Nintendo Konsole Wii U unter keinem guten Stern. Schlechte Verkaufszahlen wurden bereits im Vorfeld prophezeit. So schlecht scheint es für Nintendo aber gar nicht zu laufen. So wurden laut VGChartz bereits über 2 Millionen Exemplare der neuen Konsole verkauft.

Die größten Märkte für Nintendo stellen Nordamerika, Japan und Europa dar. So wurden in Nordamerika bereits 1,09 Millionen Einheiten der Wii U-Konsole verkauft. In der eigenen Heimat konnte das Unternehmen rund 560.000 Exemplare absetzen, während in Europa an die 410.000 Konsolen über die Ladentheke gingen. Die Anzahl der verkauften Einheiten in den anderen Teilen der Welt beläuft sich auf 150.000 Exemplare.

Somit erreicht die Wii U im gleichen Zeitfenster rund 81 Prozent der Verkäufe des Vorgängers Wii. Wenn man bedenkt, dass die Wii U mit rund 100 Euro mehr zu Buche schlägt, ist das Ergebnis alles andere als schlecht. Da waren wohl einige Glaskugeln kaputt…

Bis April 2013 möchte das Unternehmen weltweit rund 5,5 Millionen Einheiten der Konsole verkaufen, doch dafür muss Nintendo sein Spiele-Angebot gehörig aufstocken. Bis auf einige wenige Titel sind derzeit keine echte Blockbuster für die neue Konsole erschien. Wir sind gespannt, was der Kult-Entwickler demnächst noch aus dem eigenen Portfolio an Marken veröffentlicht. Genügend Auswahl ist definitiv gegeben.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Wii U: Neue Nintendo-Konsole bereits über 2 Millionen Mal verkauft"

Na viel Glueck Nintendo, in Japan lediglich 500.000 ist schon ein ernuechterndes Ergebniss – auch in anbetracht der wirtschaftlichen Lage. Liegt wohl aber auch daran das dass Spieleangebot auch in Japan selbst eher mager ist. Keine VN's, Arena oder Kanojo Games und diese sind immernoch Hauptgrund fuer Konsolenkaeufe in Japan.

New Love Plus hat die 3DS verkaufe im letzten Jahr im Alleingang um 30% im Februar gepushed. Also Nintendo….werft mehr Content raus, dann hol ich mir eure Wii U vllt auch noch, und nicht den Binnenmarkt aus den Augen verlieren – der bietet immernoch die besten Spiele 😉

"in Japan lediglich 500.000 ist schon ein ernuechterndes Ergebniss – auch in anbetracht der wirtschaftlichen Lage."

Du musst bedenken, dass die Konsole in Japan erst seit 19 Tagen auf dem Markt ist und dafür, dass es zum Launch fast nur alte Titel gab, die einfach portiert wurden, es dafür ein sehr gelungener Start für die Konsole war. Die Verkaufszahlen werden auch noch steigen! Bin bis jetzt zufrieden mit meiner Konsole 😉

Ich meinte natürlich 28 Tage, also gut ein Monat 🙂