Wieder ein Patch in 22 Moon at War

Das Weltraum-Browsergame 22 Moon at War, das erst Anfang August erschien, wird am kommenden Montag wieder gepatched. Damit setzt seal Media eine ganze Reihe von 22 Moon at War – Updates fort, um die Kinderkrankheiten zu beheben.

Das Spiel hatte von uns ohnehin eine sehr gute Bewertung erhalten (22 Moon at War im Test). Die kontinuirlichen Bugfixes und Erweiterungen bestätigen den Eindruck.

Das ändert sich

Falls du bereits mit deinem Industriekonzern das seltene Erz abbaust, kannst du dich über folgende Änderungen freuen:

  • Die Meldungsbox oben überdeckt je nach Auflösung eures Screens die Claimanzeige. Daher kannst du die Box nun auch wegklicken.
  • Das Achievement für den Erzverkauf funktioniert nun richtig. Zudem wurde die Zuordnung der Kontinentachievements noch einmal überprüft und zwei kleine Fehler behoben.
  • Ab und an wurde leider bei Angriffen eine falsche und gleichzeitig utopische Zahl angezeigt. Dies wurde behoben.
  • Du kannst nun auch das Konsortium beliefern, wenn du nur noch einen Claim hast.
  • Die Anzeigen mit den Zolleinnahmen und die Aufforderung bei Ratsmitgliedern den Zoll festzusetzen, überschnitt sich. Dies ist ebenfalls geändert worden.
  • Der Supportlink in der Hilfe führt nun auch direkt zum Support.
  • Hängende Flüge zum Konsortium sollten endlich der Vergangenheit angehören.
  • Kleinere Grafikfehler wurden behoben.
  • Der Account-Reset funktioniert nun.
  • Die Rangliste sollte unten nun nicht mehr mitten drin „abgeschnitten“ werden.

Klingt gut!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News