Weltboss Amboriar hält Einzug in Runes of Magic [Update]

Im Client-Game Runes of Magic gibt es bald ein neues Inhalts-Update, das ein komplett neues Gebiet beinhalten wird! In den finstersten und entlegensten Ecken des südlichen Janostwaldes erwarten dich neue, gefährliche Feinde. Einer davon ist Amboriar, der neue Weltboss.

Update: Der neue Weltboss Amboriar ist ab heute, 21.10.2010, verfügbar!

Die Geschichte Amboriars

Amboriar ist ein riesiger mechanischer Krieger, der einst in den antiken Kämpfen ganze Truppen von Dämonen bekämpfte. Eines Tages sollten er und die anderen Wächter Zandorya befreien. Auf dem Weg dahin gerieten sie in einen Hinterhalt, die Energiequelle von Amboriar wurde beschädigt und er stürzte in die Tiefe. Dort blieb er an einem Ort liegen, der einst eine mächtige Zwergen-Zivilisation beherbergte.

Einige Zeit später entdeckte Baron Reuen von Jura die Überreste des Riesens. Amobriar war sehr gut erhalten, das größte Problem stellte der zerstörte Energiekern dar. Gelöst werden kann das durch die Wissenschaftler der Hand der Wahrheit, einer Rebellenfraktion, die den Thron von Zandorya stürzen will. Und wer könnte ihnen da besser helfen als Amboriar?

Nun liegt es an dir, das drohende Unheil zu verhindern. Denn ist Amborias erst einmal repariert, ist er nicht mehr aufzuhalten. Tief in den Ruinen des Königreiches Magnork wird ein brutaler Kampf stattfinden, der das Schicksal Zandoryas entscheidet. Dabei wird jeder Kämpfer gebraucht!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!