Weißnachtsinsel bei Dofus

Vom 14.12.2010 – 11.01.2011 erwartet dich im Client-Game Dofus die Weißnachtsinsel. Die Weißnachtsinsel ist ein besonderes, eingeschneites Gebiet, in dem du zahlreiche Schätze, Geschenke, Monster und 3 Dungeons findest.

Gebiete und Dungeons

Aufgeteilt ist die Weißnachtsinsel in 3 Gebiete, je eines für Spieler der Stufen 1-70, 71-130 und 131-200. Die Monster in den jeweiligen Gebieten sind auf die jeweiligen Stufen abgestimmt.

Allerdings ist es so, dass du keine bestimmten Bedingungen erfüllen musst, um das Gebiet zu wechseln. Wenn du also mit deinen Freunden zusammen kämpfen willst, obwohl diese in einer anderen Stufe sind, ist das trotzdem möglich.

Auf der Weißnachtsinsel erwarten dich neben den 3 Gebieten auch 3 Dungeons. Dort findest du u.a. Mini-Quests, die dich für die erste Bewältigung des Dungeons belohnen. Hast du den 1. Dungeon geschafft, wartet übrigens das neue Emote „Geschenk geben“ auf dich.

Monster und Geschenke

Auf der Weißnachtsinsel erwarten dich natürlich auch jede Menge Monster, die es zu besiegen gilt. Diese sind nach Stufe und Komplementarität gruppiert, sodass viele der Monsterzauber zusammen wirken.

Die Monster droppen Geschenke. Je stärker das Monster ist, gegen das du kämpfst, umso höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, ein Geschenk zu erhalten. Von den 3 Dungeonbossen erhältst du übrigens ein interessanteres Geschenk als von den „normalen“ Monstern.

Im genannten Zeitraum erwarten dich bei Dofus außerdem eine besondere tägliche Quest, die du bei Harry Kwismas erhältst, Amakna unter einer Schneedecke und der Weißnachts-Minotoball.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News