Im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles stellte der japanische Hersteller Sony ein Bundle vor, das aus dem kommenden Online-Shooter Destiny und einer weißen PlayStation 4 bestand. Wie Sonys Shuhei Yoshida in einem Video-Interview bestätigte, wird man die weiße Konsole nach dem Release des Bundles auch ohne das Spiel erwerben können.

Das hat das sympathische Oberhaupt der Worldwide Studios in einem Gespräch mit dem französischen Magazin Game One bestätigt. „In Europa werden wir das Bundle mit Destiny am 9. September veröffentlichen, aber später im Jahr wird die weiße PlayStation 4 auch als Standalone-Version erhältlich sein“, so der Macher.

Wann genau das der Fall sein wird, hat Yoshida nicht genau präzisiert. Gut möglich, dass man sich die weiße Konsole für das diesjährige Weihnachtsgeschäft aufheben will. Das besagte Video-Interview mit Yoshida kannst du dir unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen. Viel Spaß!

E3 2014 L'INTERVIEW DE SHUHEI YOSHIDA


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche