Ist die Veröffentlichung von Watch_Dogs wirklich noch so weit entfernt? Erst vor Kurzem tauchten neue Gerüchte auf, die besagten, dass der Titel bereits im April dieses Jahres das Licht der Welt erblicken könnte. Laut einem Tweet des Synchronsprechers Noam Jenkins dürfte der Release-Termin des Open-World Action-Rollenspiels jedoch noch in weiter Ferne liegen.

Das Gerücht, Ubisofts Watch_Dogs könnte schon in wenigen Monaten auf den Markt kommen, scheint sich nicht zu bewahrheiten. Wie der Schauspieler und Synchronsprecher Noam Jenkins (Rookie Blue, Covert Affairs), der in der Originalversion des Spiels die Hauptfigur Aiden Pearce vertonen wird, auf die Frage eines Followers hin verriet, werden die Sprachaufnahmearbeiten noch bis Sommer dieses Jahres andauern. “Mir wurde gesagt, Mai oder Juni”, twitterte der Schauspieler.

Sollte dies tatsächlich der Fall sein, wird der Titel sicher nicht vor August dieses Jahres auf den Markt kommen. Möglich auch, dass Ubisoft das Spiel für das diesjährige Weihnachtsgeschäft vorsieht. Eine offizielle Aussage von den Entwicklern gibt es zu dem Thema nach wie vor nicht.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Watch_Dogs: Sprachaufnahmen werden laut Synchronsprecher erst im Mai oder Juni fertig sein"

Gut also Entweder September, oder November/Dezember. Selbst wenn sie in Mai Juni damit fertig sind ist Ubisoft nicht so doof und bringt das Spiel im Sommer raus. Und die Sommerpause beginnt nun mal leider ende Juni Anfang Julie schade eigentlich ich hatte ja noch mit Februar bzw. März gerechnet. Aber wenn das stimmt wird es tatsächlich noch eine Weile dauern.