Watch_Dogs - HackerIm kommenden Open World-Action-Adventure Watch_Dogs aus dem Hause Ubisoft werden die Spieler in die Rolle des hochqualifizierten Hackers Aiden Pierce schlüpfen und die Stadt Chicago als Waffe gegen das korrupte Machtsystem einsetzen. Damit das Hacken im Spiel möglichst authentisch wirkt, hat der Publisher Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab zu Rate gezogen.

Wertvolles Feedback

Dinge, von denen man wenig Ahnung hat, sollte man Experten überlassen. Das hat sich wohl auch Ubisoft gedacht und das russische Software-Unternehmen Kaspersky Lab um Feedback für sein aktuelles Projekt Watch_Dogs gebeten.

„Wir arbeiten mit Kaspersky Lab, einer großen Sicherheits-Firma, zusammen“, sagte Senior Producer Dominic Guay in einem Gespräch mit dem Online Magazin Joystiq. „Sie haben dort richtige Hardcore-Experten was das Hacking betrifft. Wir senden ihnen einige unserer Entwürfe und bitten sie um Feedback. Es ist interessant zu sehen, was zurückkommt. Manchmal sagen sie ‘Ja, das ist möglich, aber ändern sie dieses Wort’ oder ‘Auf diese Art funktioniert es nicht’.”

Weniger Hollywood, mehr Realismus

Hacken ist ein wichtiger Bestandteil des Spieldesigns in Watch_Dogs. So wird der Protagonist im Verlauf des Spiels zahlreiche Türen, Kameras, Autos, Laptops und Geldautomaten hacken, um sich Vorteile im Spiel zu verschaffen. Dies ist auch die Grundlage für die Stealth-Elemente und das Vorankommen im Spiel.

Durch die Arbeit mit Kaspersky Lab will Ubisoft verhindern, dass Aidens “Skills” fähigen Hackern, die das Spiel später vielleicht ebenfalls genießen, auf eine peinliche Art und Weise vermittelt werden, wie das oft in Hollywood-Verfilmungen à la “Password: Swordfish” mit Hugh Jackman in der Hauptrolle der Fall ist.

Im folgenden Video kannst du einen Ausschnitt aus dem Film “Password: Swordfish” sehen, in dem Hugh Jackman alias Superhacker Stanley Jobson dem Bösewicht Gabriel Shear (gespielt von John Travolta) zeigt, wo er den Wurm versteckt hat… 🙂

Virus Fail


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche