Nachdem der französische Entwickler und Publisher Ubisoft bereits Ende Mai über die Verkäufe des kürzlich veröffentlichten Open-World Action-Adventures Watch_Dogs berichtete und in diesem Zusammenhang auch von dem erfolgreichsten Start in der Geschichte des Unternehmens sprach, wurden nun auch die konkreten Verkaufszahlen der ersten Woche offenbart.

Laut Ubisoft wanderte der Titel demnach schon in den ersten sieben Tagen nach dem Release mehr als vier Millionen Mal über die weltweiten Ladentheken. Dabei wies das Unternehmen darauf hin, dass es sich bei diesen Angaben um die tatsächlichen Verkäufe und nicht um die an Händler ausgelieferten Stückzahlen handelt.

Mit dem starken Verkaufsergebnis und der positiven Resonanz bei den Spielern habe sich Watch_Dogs als DAS aktuelle Must-Have-Spiel positioniert, heißt es seitens Ubisofts Senior Vice President of Sales and Marketing Geoffroy Sardin, der dabei anmerkte, dass man sehr stolz auf diesen Erfolg ist.

Man sei zudem davon überzeugt, dass die Watch_Dogs-Marke eine vielversprechende Zukunft vor sich habe.

Auch die zeitgleich veröffentlichte Applikation “ctOS”, die kostenlos für iOS und Android-Geräte angeboten wird, scheint gut bei den Spielern anzukommen. Diese wurde bis heute bereits mehr als eine Million Mal heruntergeladen. Aktuell werkeln die Macher noch an der Umsetzung des Spiels für die Nintendo Wii U, die nach aktuellem Stand noch im Herbst dieses Jahres den Markt erreichen soll.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche