Zu dem bald erscheinenden Open-World Action-Adventure Watch_Dogs wurde ein neues Video veröffentlicht, das uns eine spektakuläre Marketing-Aktion zeigt, welche der Entwickler und Publisher Ubisoft anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung des Titels in den Straßen von Los Angeles durchführte und die für staunende Gesichter unter den Passanten sorgte.

In Watch_Dogs hackt sich der brillante Hacker und Protagonist Aiden Pearce in das komplexe Sicherheitssystem von Chicago und kann fortan die virtuelle Stadt mit Hilfe seines Smartphones als Waffe zu seinen Zwecken einsetzen, indem er auf Knopfdruck gezielt die Stromversorgung bestimmter Stadtbereiche kappt, installierte Alarmanlagen auslöst oder die Ampelanlagen manipuliert.

Wenige Tage vor dem Release des Spiels startete Ubisoft eine spektakuläre Marketing-Aktion, bei der nichts ahnende Passanten mit Hilfe eines Smartphone selbst unfreiwillig zu einem vermeintlichen Superhacker mutierten und zu ihrer eigenen Überraschung für mächtig Chaos auf den Straßen von Los Angeles sorgten – Autounfälle inklusive!

Hierzulande wird Watch_Dogs bereits Anfang nächster Woche, am 27. Mai 2014 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 im Handel erscheinen. Die Besitzer der Nintendo Wii U müssen sich noch bis Herbst dieses Jahres gedulden. Das besagte Video kannst du dir an dieser Stelle bei uns zu Gemüte führen. Viel Spaß!

AMAZING STREET HACK


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Watch_Dogs: Einmal selbst zum Superhacker werden – Ubisofts spektakuläre Marketing Action im Video!"

Oha das ist ja mal böse, das die irgendwie nicht schon beim ersten mal gedacht haben…mhh das was ich hier tue könnte vielleicht Illegal sein. Ach egal war trotzdem lustig anzuschauen besonders die Reaktionen am ende.^^

Gefällt mir mehr als diese mega Teuren Marketing Trailer.