Erst kürzlich haben wir über eine Fan-Modifikation für das Open-World Action-Adventure Watch_Dogs berichtet, die dafür sorgt, dass die einstige Grafikpracht, die uns Ubisoft im Rahmen der E3 2012 präsentierte, wieder ins Spiel findet. Nun meldete sich auch der Publisher selbst zu Wort und riet den Käufer des Spiels davon ab, diese Modifikation zu verwenden.

Auf der offiziellen Webseite des Spiels warnt Ubisoft davor, die Fan-Mod zu installieren, da es laut dem Entwickler die Spielerfahrung beeinträchtigen könnte. Die von dem Modder “The Worse” entdeckte Einstellungen im Code des Spiels wurden laut Ubisoft nicht ohne Grund abgeschaltet, sondern weil sie sich negativ auf die allgemeine Performance des Spiels und somit auch auf die Spielerfahrung auswirken.

“Die PC-Version enthält tatsächlich einige alte, unbenutzte Rendereinstellungen, die aus einer Vielzahl von Gründen deaktiviert wurden, einschließlich der möglichen Auswirkungen auf die visuelle Wiedergabetreue, Stabilität, Leistung und Gesamtspielqualität.“

“Modder sind in der Regel kreative und leidenschaftliche Spieler, und obwohl wir ihre Begeisterung zu schätzen wissen, verbessert die betroffene Modifikation, welche die alten Einstellungen verwendet, nur subjektiv in bestimmten Situationen die Wiedergabetreue des Spiels und kann zudem verschiedene negative Auswirkungen auf das Spielerlebnis haben”, so die Entwickler.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche