Ursprünglich sollte das via Crowdfunding finanzierte, postapokalyptische Rollenspiel Wasteland 2 bereits Ende des Monats das Licht der Welt erblicken, wurde allerdings von inXile Entertainment bereits vor rund zwei Wochen auf September verschoben. Nun gab der Game Director Brian Fargo auf der offiziellen Webseite des Spiels auch ein konkretes Release-Datum bekannt.

Dort heißt es in einem kurzen Post: “Der offizielle Release von Wasteland 2 ist der 19. September. Die mehr als zwanzigjährige Wartezeit ist bald vorbei.”

Wasteland 2 ist der offizielle Nachfolger zu dem 1988 veröffentlichten Original und spielt im Südwesten der Vereinigten Staaten. Nachdem ein Großteil der Erdbevölkerung in Folge eines nuklearen Weltkrieges zwischen USA und Sowjetunion im Jahre 1998 vernichtet wurde, muss sich eine Gruppe von Überlebenden, die aus US-Armeeingenieuren besteht, in der verwüsteten und bedrohlichen neuen Welt zurechtfinden.

Um das eigene Überleben zu sichern und auch anderen nach der Katastrophe zu helfen, besetzt die Truppe ein in der Nähe neu errichtetes Gefängnis und gewährt Hilfesuchenden aus der näheren Umgebung einen sicheren Unterschlupf. Aus dem Gefängnis wird schon bald ein Ranger Center und aus der ehemaligen Truppe von Militäringenieuren die Desert Rangers, die wie Texas- und Arizona Rangers im Wilden Westen durch die Wüste streifen.

Das Rollenspiel wurde im April 2012 mit knapp 3 Millionen US-Dollar erfolgreich via Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert. Via Steam ist der Titel bereits seit dem 13. Dezember vergangenen Jahres als Early Access-Version für den PC erhältlich und wird zum oben erwähnten Zeitpunkt auch für Mac und Linux erscheinen.

Neben der digitalen Ausgabe wird es auch eine handelsübliche Box-Version des Spiels geben, die hierzulande von dem europäischen Publisher Deep Silver vertrieben wird.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche