Nach Ablauf der erfolgreichen Beta-Phase gab RNTS Media nun die Veröffentlichung des Strategie-MMOs Warstory Europe bekannt. Ab sofort haben alle Spieler die Möglichkeit, ihr taktisches Geschick und ihren Mut in dynamischen Schlachten um das hart umkämpfte Berlin unter Beweis zu stellen und Europa aus den Fängen der Besatzungsmacht zu befreien.

Dynamische Schlachten mit zwei Fraktionen

Bevor sich angehende Kommandanten in den Kampf stürzen können, müssen sie sich zunächst für eine Seite entscheiden. Neben den Alliierten können die Spieler auch auf der Seite der Roten Armee in den Krieg ziehen, um den Feind aus seiner Machtzentrale in Berlin zu vertreiben.

In der persistenten Onlinewelt von Warstory Europe können die Spieler auf 30 einzigartigen Schlachtfeldern spannende Kämpfe austragen und komplexe und dynamische Schlachten erleben, bei denen es darum geht, die Vorteile der unmittelbaren Umgebung zu den eigenen Gunsten zu nutzen.

Umfangreiche strategische Möglichkeiten

Erfolgreiche Kommandanten mit einem Gespür für taktische Möglichkeiten und einem eisernen Durchsetzungsvermögen können neue Einheiten und Fähigkeiten erworben, um die eigenen Streitkräfte auszubauen und aufzuwerten. So können unter anderem auch fähige Offiziere zu mächtigen Generälen ausgebildet werden.

Dabei kann die richtige Zusammenstellung der Truppen sowie eine taktische Anwendung von Spezialtaktiken, wie Luftangriffen oder Kreuzfeuer, im Kampf entscheidende Vorteile mit sich bringen und den angehenden Strategen den Weg zum Erfolg ebnen


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Warstory Europe: Strategie-MMO offiziell gestartet"

Nett gemeint und sicherlich interessant aber ohne es gespielt zu haben glaube ich nicht das es mich anspricht.^^

Probier mal, ist ganz witzig für zwischendurch.