Wie Publisher 1337 Games vor Kurzem bekanntgab, wurde die erste Kriegsphase, die mit dem Launch des Strategie-MMOs Warstory Europe vor rund vier Wochen startete, erfolgreich absolviert. Und während der Krieg in die zweite Phase geht, haben die Macher eine weitere Season  hinzugefügt, um neuen Spielern die Möglichkeit zu geben, den Kampf um Berlin von Beginn an mitzuerleben.

Nachdem die Westalliierten und die Rote Armee wochenlang erbittert gegen die Wehrmacht kämpften und Süd- und Osteuropa befreiten, geht der Krieg nun in die zweite Runde. Nun müssen die Westalliierten weiter nach Norden vorrücken und mit München und Amsterdam schwer verteidigte Gebiete erobern, während die Rote Armee ihren Kurs auf Wien nimmt.

In der zweiten Kriegsphase werden sowohl die Westalliierten als auch die Rote Armee durch neue Einheiten ergänzt. So stehen den westlichen Alliierten unter anderem die beiden mächtigen Panzer M4A3 “Sherman” und MK VI “Churchill” zur Verfügung, während auf Seiten der Roten Armee die Divisionskanone ZIS-3 AT sowie der Panzerwagen BA-3 hinzukommen.

Den Etappensieg in der erste Phase konnte die Rote Armee für sich verbuchen. Nun müssen sich die Westalliierten anstrengen, um in der zweiten Runde die Oberhand zu gewinnen. Für Neueinsteiger hat Publisher 1337 Games zudem einen weiteren Server mit einer neuen Season gestartet. Hier können zukünftige Kommandanten von der ersten Phase an an der Befreiung Berlins teilnehmen.

Noch nicht bei Warstory Europe mit dabei?  » Warstory Europe jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!