Wie der russische Entwickler Wargaming bekanntgab, wird man auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles mit einem riesigen Stand vertreten sein, um der Öffentlichkeit die beiden neuen Titel World of Warplanes und World of Warships sowie einige andere, bisher noch nicht angekündigte Spiele ausführlich zu präsentieren.

Krieg und Krawalle in der Süd-Halle

Mit World of Warplanes und World of Warships haben die Macher von World of Tanks zwei weitere Titel in der Entwicklung, die man den Fans auf der kommenden E3 im Juni 2013 ausführlich vorstellen möchte. Zu diesem Zweck wird ein großer Stand auf der Messe aufgebaut, der beeindruckende 930 m² umfasst und in der Süd-Halle #601 zu finden sein wird.

Das sich aktuell in der Beta befindende World of Warplanes hat eine grafische Verbesserung erfahren und auch die Steuerung wurde laut den Entwicklern gründlich überarbeitet. In Los Angeles werden die E3-Besucher die Gelegenheit erhalten, sich in die luftigen Höhen zu schwingen und spannende Luftgefechte gegen andere Spieler zu erleben.

Ein Fest für angehende Hobby-Kapitäne

Neben World of Planes will Wargaming außerdem das mit Spannung erwartete World of Warships in einem „behind-the-scenes“ Theater vorstellen, in dem die Gäste nicht nur einen ersten Blick auf das Spiel werfen, sondern auch das Klangbild echter Seeschlachten in einer revolutionären Präsentationskuppel miterleben dürfen.

Die Präsentation findet täglich im einstündigen Rhythmus zu jeder halben Stunde der Show statt. Die Anzahl der Sitzplätze ist dabei für jede Vorstellung limitiert. Besucher, die sich weder in der Luft noch zu Wasser zu Hause fühlen, können sich an einer Reihe von World of Tanks-Spielstationen vergnügen und sich mit den Stahlkolossen anderer Spieler in packenden Feuergefechten messen.

Enthüllung eines neuen Konsolentitels

Als Highlight der Messe kündigten die Macher eine Enthüllung an. Dabei soll es sich um einen komplett neuen und bisher noch unbekannten Konsolentitel handeln, dessen Entwicklung durch Wargaming West, den ehemaligen Day One Studios, bereits zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Jahr angekündigt wurde.

Im Rahmen der Präsentation erhalten die E3-Besucher auch die Gelegenheit, das neue Spiel ausführlich selbst Probe zu spielen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Wargaming: World of Tanks-Entwickler präsentieren ersten Konsolentitel auf der E3"

Naja da World of Warplane eher mäßig bis schlecht war bin ich nun mal auf die Schiffe gespannt, ich liebe ja Seeschlachten :3
Mhh hätte echt gedacht sie kündigen jetzt WoT auch für Konsolen oder so an, scheinbar ist das ja nicht der Fall bin mal gespannt was uns dann da erwartet. 🙂

Alda yalla yalla , voll krass dem spapiel

Ihr erstes Konsolenspiel na da bin ich ja mal gespannt.Was da wohl wird, da es ja was neues werden soll könnte es interessant werden, hoffe kein WW2 Spiel^^