War Thunder - DogfightsDie Online-Kampfflug-Simulation War Thunder soll noch dieses Jahr für Sonys kommende Next-Generation Konsole PlayStation 4 erscheinen. Das haben die Macher von Gaijin Entertainment auf der offiziellen Webseite des Spiels bekanntgegeben. Der Titel soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft im Handel verfügbar sein und somit zu den ersten Spielen auf der Konsole gehören.

 Auf die Features der PlayStation 4 abgestimmt

Laut den Entwicklern soll die PC-Flugsimulation von der Leistungsfähigkeit der PlayStation 4 profitieren. Neben einer zeitgemäßen Optik, rasanten und packenden Kämpfen sowie umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten versprechen die Macher auch eine an den neuen Dualshock 4-Controller angepasste Steuerung, die die Möglichkeiten des neuen Peripheriegerätes nutzt. Auch soll das Spiel von den neuen Social- und Cloud-Features der Konsole profitieren.

“Wir sind davon überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit mit Sony nicht nur das War Thunder-Franchise verbessert, sondern auch unseren Fans eine neue Stufe der Spielerfahrung bieten wird, die sie buchstäblich umhaut”, sagte Gaijin Entertainments Creative Director Kirill Yudintsev. “Unsere Partnerschaft mit Sony Computer Entertainment ist die natürlichste Weiterentwicklung für die War Thunde- Marke, von unseren äußerst erfolgreichen Anfängen auf dem PC mit mehr als 1,5 Millionen Spielern bis hin zu der jüngsten Ankündigung von War Thunder für mobile Geräte. Wir freuen uns darauf, War Thunder auf der führenden Next-Generation-Plattform PlayStation 4 zu veröffentlichen.”

War Thunder - Sea

War Thunder soll von den Features der PlayStation 4 profitieren …

PC-Version bereits in der Beta ein voller Erfolg

Auf dem PC gehört War Thunder längst zu den ganz großen Hoffnungsträgern, der bereits in seiner Beta-Phase die Konkurrenz weit hinter sich lässt. Die leistungsfähige Engine, die komplexe Flugphysik und detaillierte Schadensmodelle der Flugzeuge erlaubt, sorgt für ein realistisches Verhalten der Flugzeuge und lässt äußerst packende Dogfights über den Wolken entstehen.

Bereits in der Beta zieht die Online-Kampfflug-Simulation Scharen von Spielern an. Zu Bestzeiten tummeln sich bis zu 35.000 Spieler auf dem europäischen Server. Das faire Item-Shop-Modell, umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten für Flugzeuge und Crew sowie die Möglichkeit, in den Modi Arcarde, Historische Schlachten und Simulation sein Können als Pilot unter Beweis zu stellen, sorgen für eine Menge Spaß und eine stetig wachsende Community.

Aktuell sind nur Kämpfe in der Luft möglich. Noch in der Beta-Phase will der Entwickler allerdings auch die Bodeneinheiten ins Spiel bringen. Zum Release sollen außerdem auch Seeeinheiten hinzustoßen, so dass sowohl zu Lande, zu Wasser als auch in der Luft spannende Kämpfe um die Vorherrschaft entbrennen. Wer an der PC-Open-Beta teilnehmen möchte, kann dies kostenlos tun. Der aktuellste Beta-Client steht auf der offiziellen Webseite des Spiels zum Download bereit.

Screenshots der PlayStation 4-Version gibt es bisher noch nicht. Anfang der Woche haben die Macher allerdings einen neuen Teaser-Trailer unter dem Titel “Ground Forces” veröffentlicht, der das anstehende Update der Bodeneinheiten ankündigt. Viel Spaß!

War Thunder – Ground Forces Teaser


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche