Mit den “Mondlichtgipfeln” kündigten die Entwickler von devCAT und der Publisher Nexon Europe nach der “Zwielichtwüste” nun die dritte Episode der zweiten Season für das MMORPG Vindictus an. Dieses Mal verschlägt es die Spieler in die nebeligen Gipfel inmitten des Ozeans, wo neue Gefahren, Monster und Herausforderungen auf die Spieler warten.

Die „Nebeligen Gipfel“ sind eine Gruppe von vier Bergspitzen, die durch verschiedene Objekte, wie etwa Brücken, miteinander verbunden sind und inmitten des Ozeans aus dem Wasser in die Höhe ragen. Auf dem Weg zur Spitze, oder den anderen Gipfeln, werden mutige Spieler auf einige herausfordernde Monster treffen und haben dabei die Möglichkeit, neue Taktiken auszuprobieren.

Auf der offiziellen Webseite des Spiels stellen die Macher einige der neuen Monster genauer vor. So wird es beispielsweise ein Wesen mit Flügeln geben, das allerdings nicht besonders hoch fliegen kann und einem Irrlichtmonster gleich knapp über dem Boden schwebt. Zudem soll es auch Kreaturen geben, die andere Monster wiederbeleben können. Außerdem sollen die Spieler auf ein einzigartiges Geschöpf treffen, das den Namen “Hmm…” trägt. Was es mit diesem Monster auf sich hat, müssen die Spieler jedoch selbst herausfinden.

Des Weiteren soll es eine Schatzkarte von verschwindenden Monstern, mehr Komfort auf den Reisen in Episode 3 sowie weitere Verbesserungen in anderen Bereichen des Spiels geben. Die “Mondlichtgipfel” werden ab dem 27. November 2013 für alle Spieler verfügbar sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!