Verbesserungen im Kampfsystem bei SpaceTrek

Das Kampfsystem im Strategie-Browsergame SpaceTrek wird derzeit überarbeitet. Erste Änderungen, Verbesserungen und überarbeitete Features sind bereits online gegangen.

Bereits eingeführte Änderungen

Wie im SpaceTrek-Forum zu lesen ist, wurden unter anderem bereits folgende Änderungen implementiert:

  • Neustrukturierung des Kampfsystems: Zielberechnungen sind so gelistet, dass sie nur neu berechnet werden müssen, wenn sich eine neue Situation für das Ziel ergibt.
  • Raumschiffe mit mehr als 1 Waffe/Kampftick können ein Schiff nun mehrmals beschießen, wenn es keine anderen Ziele mehr gibt.
  • Zusammenfassung der Zielkalkulationssysteme für Schiffe und Planetenfelder.
  • Änderung der Hüllenerhitzungslogik: Hüllenerhitzung wird pro erlittenem Schadenspunkt um 1 erhöht und nimmt jeden Tick um Slot*10 ab.
  • Die Hülle kann nur auf Maximalhülle-Hüllenerhitzung repariert werden.
  • Erhöhung des Polaron-Schadens bei Kraftwerksexplosionen auf direkt umliegende Felder von 60 auf 100.
  • Komplette Neuprogrammierung des gesamten Gebäude-Kampfscripts.
  • Erhöhung der maximalen Dauer der Sektorsperre von 10 sec auf 1 min (falls eine Kampfberechnung mal länger als 10 sec dauern sollte).

Du kennst SpaceTrek noch nicht?

In SpaceTrek übernimmst du das Kommando über ein Kolonieschiff und einen kleinen Planeten. Mit Unterstützung der Konförderation beginnst du sofort mit dem Ausbau deiner ersten Kolonie. Zusätzliches Ansehen der Konförderation gewinnst du durch das Bauen komplexer Gebäude. Als Belohnung erhältst du neue Gebäudetypen und Raumschiffe.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News