Vane: Action-Adventure im Stile von Ico und The Last Guardian angekündigt – Erste Eindrücke im Trailer!

Im Rahmen der diesjährigen Tokyo Game Show führten die Entwickler von Friend & Foe einen ersten Trailer zum vielversprechenden Action-Adventure Vane vor, das in puncto Atmosphäre ein wenig an Spiele wie Ico oder The Last Guardian erinnert.

Die melancholische Stimmung und das einzigartige Design, das diese Atmosphäre im Spiel noch verstärkt, kommen nicht von ungefähr, denn zum Entwicklerteam gehören unter anderem auch die beiden Artists Rasmus Deguchi und Rui Guerreiro, die bereits bei Sony Computer Entertainment an dem nach wie vor verschollenen The Last Guardian mitgewirkt haben. Der Rest des kleines Teams besteht aus Ivar Dahlberg, Thomas Lilja und Victor Santaquiteria, die in der Vergangenheit an der Entstehung von Triple-A-Spielen wie Bionic Commando, Battlefield 3 und Killzone beteiligt waren.

In Vane erleben wir die Geschichte eines Kindes, das mit besonderen Fähigkeiten gesegnet ist. Das Spielprinzip soll sich nach Angaben der Entwickler aus Erkundung der Welt und dem Lösen von Rätseln zusammensetzen. Dabei sollen offenbar auch die Umgebung und das Wetter eine wichtige Rolle spielen. „Alles in allem sind wir super aufgeregt, Indie-Entwickler zu werden und teilen unsere Entwicklung mit der Welt“, erklärte Deguchi. „Wir hoffen, dass es euch auch gefällt.“

Einen Veröffentlichungstermin gibt es für Vane zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Hier heißt der Status vorerst “wenn es fertig ist”. Der Release des Spiels soll zuerst auf dem PC erfolgen. Weitere Plattformen will man zu einem späteren Zeitpunkt ansteuern. Den besagten Trailer kannst du dir an dieser Stelle bei uns zu Gemüte führen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!