Mit der geplanten Einführung der Steam Machines will Valve in direkte Konkurrenz mit Sony, Microsoft und Nintendo treten und das Wohnzimmer für sich erobern. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wird dem Release der Steam Machines ein umfangreicher Beta-Test vorangehen. Die ersten Prototypen sollen schon in wenigen Tagen an die Tester verschickt werden.

Wie man aktuell dem Eintrag auf der offiziellen Webseite der Online-Plattform Steam entnehmen kann, werden die mit SteamOS-Betriebssystem ausgestattete Prototypen der Steam Machines bereits morgen an die Beta-Tester ausgeliefert. Zu dem Gesamtpaket gehört auch der neue Steam Controller, den Valve vor einigen Wochen präsentierte.

Den für den Beta-Test zugelassenen Teilnehmern stehen neben der Steam Machine samt der dazugehörigen Software auch eine Auswahl an Linux-Spielen zur Verfügung, um die Konsole gleich auf Herz und Nieren zu testen. Alle Tester bekommen zudem ein spezielles Abzeichen für ihr Steam-Profil spendiert.

Europäische Spieler, die an dem Beta-Test teilnehmen möchten, werden sich noch ein Weilchen gedulden müssen. Zu der ersten Test-Phase sind nach Angaben des Herstellers vorerst nur Spieler aus den USA zugelassen. Anfang des kommenden Monats, am 6. Januar 2014, wird Valve im Rahmen der CES 2014 weitere Details zu den Steam Machines, SteamOS und dem Steam Controller enthüllen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!