Mit Unreal Tournament 3 brachte der Entwickler Epic Games im Jahre 2007 den vorerst letzten Teil der beliebten Multiplayer-Spielreihe auf den Markt. Seit der ersten Vorstellung der Unreal Engine 4 warten die Fans bereits begierig auf auf die Ankündigung eines Nachfolgers. Doch wie Epic Games Gründer Tim Sweeney nun verriet, ist diese derzeit noch gar nicht geplant.

Wie der Macher im Rahmen der GDC 2014 erklärte, erinnert man sich gerne an die Unreal Tournament Spiele zurück, allerdings gebe es derzeit keine laufende Entwicklung eines neuen Titels, der im Unreal-Universum spielt.

„Wir haben Fortnite angekündigt. Das ist ein Spiel, über das wir später sprechen werden. Wir haben allerdings auf der GDC nichts, was wir euch präsentieren könnten“, so Sweeney weiter. „Wir entwickeln dieses Projekt und da sind noch einige andere Projekte, die noch nicht angekündigt wurden und die auf der Unreal Engine 4 basieren.“


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!