Wie die Street Fighter-Fans bereits wissen, arbeitet Capcom aktuell gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Dimps an der Ultra-Variante von Street Fighter IV. Nun haben die Macher auch den Release-Termin von Ultra Street Fighter IV offiziell enthüllt. Demnach dürfen die Spieler im Juni des kommenden Jahres mit Ken, Ryu und Co. erneut in die Kampfarena steigen.

Neben dem Veröffentlichungstermin hat Capcom auch erneut die europäischen Preise für das Spiel bestätigt. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wird man sowohl ein Upgrade für Besitzer von Street Fighter IV für wenig Geld anbieten, als auch eine Vollversion mit allen bisher veröffentlichten DLCs auf den Markt bringen.

So wird das digitale Upgrade für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 wie geplant zum Preis von 14,99 Euro erhältlich sein. Spieler, die noch kein Street Fighter IV besitzen, greifen zu dem 29,99 Euro teuren “Full Digital Bundle” auf dem PC oder zur Vollversion für die beiden Konsolen, die mit 39,99 Euro zu Buche schlagen wird.

Während man sich auf dem heimischen Rechenknecht auf eine digitale Version beschränkt, wird es für die Xbox 360 und die PlayStation 3 auch eine Retail-Version zum gleichen Preis geben. Die bereits erwähnten DLCs, welche sämtliche bisher veröffentlichten Kostüm-Pakete beinhalten, werden in allen Vollversionen des Spiels enthalten sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!