Mit Ultra Street Fighter IV brachte der japanische Entwickler und Publisher Capcom am vergangenen Freitag das neue Upgrade seiner bekannten Prügelorgie für PC und Konsolen auf den Markt. Während die Xbox 360- und die PlayStation 3-Spieler den Titel offenbar ohne große Probleme genießen können, scheint die Release-Version für den PC noch einige Probleme zu haben.

Demnach haben die PC-Spieler aktuell mehr mit technischen Schwierigkeiten als mit den Gegnern auf dem Bildschirm zu kämpfen. Latenz-Probleme, Verbindungsabbrüche und Rendering-Fehler sollen den Spielspaß auf dem heimischen Rechenknecht trüben.

Ein Capcom-Mitarbeiter meldete sich bereits via Steam-Forum zu Wort und hatte Folgendes zu sagen: “Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Wir sind uns der Probleme mit der Online-Verbindung und der Performance im Spiel bewusst und arbeiten daran, diese so schnell wie möglich zu beheben.”

Wie er zudem anmerkte, behält das Team die Foren-Threads weiterhin im Blick, falls weitere Schwierigkeiten auftreten sollten. Wer also neben den oben genannten Problemen noch andere gravierende Fehler entdeckt, die das Spielvergnügen trüben, sollte diese im Forum kommunizieren.

Wann wir mit einem entsprechenden Update rechnen können, ist derzeit noch nicht bekannt. Sobald die Entwickler etwas Konkretes zu der Lösung des Problems veröffentlichen, werden wir darüber berichten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche