Wie jedes Jahr wird auch dieses Mal der Juni ganz im Zeichen der E3 stehen. Unter den großen Entwicklern und Publisher, die sich dann in Los Angeles einfinden, um ihre neuesten Projekte vorzustellen, wird auch Ubisoft anwesend sein und seine eigene Pressekonferenz veranstalten. Nun gaben die Macher auch die genauen Zeiten der Präsentation bekannt.

Die Pressekonferenz findet demnach schon am 9. Juni, also drei Tage vor dem regulären Beginn der Messe, um 15:00 Uhr Ortszeit statt. Hierzulande wird das Ereignis also durch die Zeitverschiebung um 0 Uhr, in der Nacht von 9. auf den 10. Juni beginnen. Ob wir die Präsentation via Livestream verfolgen werden können, hat Ubisoft bisher noch nicht verraten. Es ist jedoch davon auszugehen, dass dazu in den nächsten Wochen noch konkrete Infos folgen.

Über das E3-LineUp von Ubisoft ist bisher ebenfalls noch nichts bekannt. Auch hierzu werden noch in den nächsten Tagen genauere Details erwartet. Als große Favoriten gelten jedoch das Online-Rennspiel The Crew und der kürzlich angekündigte fünfte Teil der Assassin’s Creed-Reihe.

Es bleibt abzuwarten, ob wir neben Assassin’s Creed Unity auch Assassin’s Creed Comet zu Gesicht bekommen. Das Spiel soll sich gerüchteweise ebenfalls aktuell in der Entwicklung befinden und zur Zeit des antiken Roms spielen. Sobald Ubisoft Details zum LineUp oder dem Livestream bekanntgibt, werden wir darüber berichten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Ubisoft: Termin für die E3-Pressekonferenz enthüllt"

Ich rechne ganz stark mit einen live Stream, warum? Weil es bis jetzt jedes jahr einen gab. Ich bin mal gespannt ob sie wieder ein neues Spiel ankündigen werden oder ob sie es bei AC und Division belassen werden. Bis jetzt hatte jede E3 irgendwas besonderes wo man mit offenen Munde davor stand. Darf gerne wiederkommen.^^