Allain Corre, seines Zeichens Executive Director bei Ubisoft Europe, hat im Rahmen eines umfangreichen Interviews etwas bestätigt, was vermutlich bereits die meisten Fans ohnehin vermutet haben: Das kommende Online-Rollenspiel The Division wird eine permanente Internetverbindung voraussetzen. Auch The Crew soll einen dauerhaften Zugang zum Netz benötigen.

Wie Corre in einem Gespräch mit dem Online-Magazin Eurogamer erklärte, handelt es sich bei The Division und The Crew um reine Online-Titel, weshalb die Spieler stets mit dem Internet verbunden sein müssen.

„The Division wird stets online sein, denn so wurde das Spiel konzipiert. Es ist eine Welt, die immer da ist und immer lebt. Die Tatsache, dass du immer online bist, ist ein Muss. Das Gleiche auch für The Crew. Du kannst mit deinen Freunden zusammen spielen oder auch nicht, aber irgendetwas passiert in dieser Welt immer”. so der Macher.

The Division soll noch im Laufe dieses Jahres für PC, Xbox One und die PlayStation 4 im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Ubisoft: Permanente Onlineverbindung für The Division und The Crew nötig"

Macht bei mir Sinn, ich meine es sind zwei reine Online Spiele wo man die ganze Zeit auf Spieler treffen kann. Da macht es bei mir im Kopf nur Sinn das man dauerhaft online sein muss.^^