Illuminaten gegen Geister in The Secret WorldIn den letzten Tagen hielt Hurrikan Sandy die Ostküste der USA in Atem. Von den Folgen des Sturms betroffen war u.a. auch das US Hosting Center von Funcom. Wie der Entwickler nun jedoch mitteilte, läuft dieses mittlerweile wieder normal. Für den heutigen Donnerstag kündigte Funcom zudem Wartungsarbeiten bei The Secret World an.

Stromversorgung des US Hosting Centers wieder normal

Wie Funcom vorgestern mitteilte, wurde das US Hosting Center aufgrund der Folgen des Sturms vorübergehend mit Stromgeneratoren betrieben. Im Zuge dessen warnte der Entwickler auch davor, dass die Spielserver sämtlicher Funcom-Spiele unter Umständen ausfallen könnten, wenn den Generatoren das Benzin ausgehe.

Wie Senior Community Manager Oliver „Tarib“ Kunz gestern Abend nun mitteilte, funktioniert die Stromversorgung des US Hosting Centers wieder normal und die Server werden nicht länger von Generatoren betrieben. Es könne jedoch weiterhin sein, dass einige Spieler eine langsamere Verbindung zum Server bemerken würden, was höchstwahrscheinlich an zerstörten Glasfaserkabeln vor der Ostküste der USA liege.

Wartungsarbeiten am 01.11.2012

Am heutigen Donnerstag, den 01.11.2012, werden bei The Secret World planmäßige Wartungsarbeiten stattfinden. Dafür werden die Server um 12 Uhr heruntergefahren.

Geplant ist wie gewohnt eine Dauer von rund 3 Stunden, spätestens um 16 Uhr sollte also alles wieder laufen. Ob und wenn ja welche Änderungen im Rahmen der Arbeiten vorgenommen werden, ist derzeit nicht bekannt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "TSW: US Hosting Center wieder normal in Betrieb + Wartungsarbeiten am 01.11.2012"

Na dann fröhliches zocken für die Amis 😀