The Secret World - "Tiefer graben"-Update

Funcom hält sein Versprechen, bei The Secret World monatlich neue Inhalte zu liefern ein. Nachdem am 31.07.2012 bereits Update 1.1 online ging, das u.a. sieben neue Missionen ins Spiel brachte, kündigte der Entwickler für den 28.08.2012 mit „Tiefer graben“ nun die zweite monatliche Ausgabe an, die wiederum prallgefüllt mit neuen Inhalten sein wird.

„Tiefer graben“ wird die brandneue Waffe Raketenwerfer beinhalten, laut Funcom verpackt mit sieben neuen Fähigkeiten in ein brandneues Zusatzrad. „Mit diesem Zusatz einer dritten Waffe und einer Schnellzugriffsleiste mit acht Slots, können nun bestehende Decks mit dem Raketenwerfer ergänzt werden. Ein Raktenwerfer, der knallt“, so der Entwickler. Weitere Details  sollen bald veröffentlicht werden.

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, wird das Update zudem neue Möglichkeiten bei der Charakteranpassung beinhalten. So wird der berüchtigte Dr. Anton Aldini (Peter Stormare) ab dem 28.08.2012 seine Praxis für plastische Chirurgie in einem verlassenen Schlachthaus in Brooklyn eröffnen.

Eingeführt werden mit dem Modernen Prometheus neue Köpfe und Gesichtsoptionen, die es dir erlauben, das Aussehen deines Charakters komplett zu verändern. Die erste Behandlung ist kostenlos, für alle weiteren werden PAX fällig. Für Spieler, die knapp an PAX sind, sollen zudem Gutscheine im InGame-Shop verfügbar sein. Wer unzufrieden mit seinem Haarschnitt, seinem Bart oder seinem Make-Up ist, kann ab Ende August zudem Ockhams Rasierklinge in London einen Besuch abstatten.

Und auch neue Missionen wird das kommende Update beinhalten, erste Infos dazu gab Funcom ebenfalls bereits bekannt:

Das Missionenpaket Nr. 2 ist Teil der August Ausgabe und bringt neue Ermittlungs-Missionen, die Zusatzwaffen-Mission, Hort und Aktion-Missionen ins Spiel:

  • „Tiefer graben“ setzt die Geschichte fort, die mit Der Kingsmouth-Code begann. Spieler werden zurück zu Pastor Henry Hawthorne im Kingsmouth Kirchgmeindehaus geschickt um tiefer in der geheimen Geschichte der Stadt und dem Vermächtnis der Illuminaten zu graben.
  • In „Tod und Äxte“ lernen Spieler mehr über die enge Verbindung zwischen Sophie und der Geisterwelt. Im belagerten Farmland in Transsylvanien sind die Toten ruhelos und Sophie ist zunehmend empfänglich für deren Schmerzen, was wiederum Cern einige Sorgen über ihren Gesundheitszustand bereitet. Darum schickt er die Spieler los um zu ermitteln, welche schrecklichen Ereignisse sich hier zugetragen haben.
  • „Fremde aus einem fremden Land“ erzählt die uralte Geschichte von Solomon Island, zurück bis zu der Zeit, als Nordmänner in ihren Langboten vor tausenden von Jahren die Insel besuchten. Die Nachforschungen beginnen mit Red (von Reds Bait &Tackle) und lässt die Spieler auf zwei berühmte, sprechende Raben aus der nordischen Mythologie treffen.
  • In Transsylvanien, benötigt Iele – die Wächterin des schattenhaften Waldes – die Hilfe der Spieler, um ihre Singenden Steine wiederzubeschaffen und um eine sich ausbreitende Infektion zu bekämpfen, welche die zerbrechliche magische Zufluchtsstätte bedroht.
  • Die erste Zusatzwaffe – den Raketenwerfer – zu erhalten, wird kein Spaziergang werden. In dieser ersten aufregenden Zusatzwaffen-Mission werden die Spieler mit dem Konzil von Venedig zusammenarbeiten, um eine gestohlene Ladung von Raketenwerfern wiederzubeschaffen. Während dem Verlauf dieser Mission, werden Spieler mit neuer Orochi-Technologie Bekanntschaft machen, zu brandneuen Orten reisen und sich zweiköpfigen Phöniziern entgegenstellen müssen.

Und dies sind nur einige der Missionen, die mit dem Missionenpaket Nr. 2 neu dazukommen!

Zu guter Letzt werden mit Die Anlage und Ewige Hölle zwei weitere Dungeons im Spiel mit einem Alptraum-Modus ausgestattet. Die komplette Ankündigung von „Tiefer graben“ kannst du auf der offiziellen Webseite des Spiels nachlesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "TSW: „Tiefer graben“ – August-Update bringt plastische Chirurgie, neue Waffe und mehr"

Wow das ist ja mal echt ne menge aber ich glaube nicht das ich mich unter das Messer lege. Denn Raketenwerfer muss natürlich getestet werden xD

Ich hoffe das der Chirurg und der Friseur einem neue Gestaltungsmöglichkeiten bieten…da für so ein Spiel ein Individueller Charakter sehr von Vorteil ist und man sich besser identifizieren kann.

Gestern auch einen Klon von mit getroffen…oder bin ich ein Klon von Ihm? Ein weiteres Rätsel in TSW.

😀 Apropos Rätsel: Ich freue mich am meisten auf die neuen Missionen! 😉

Mal schauen wie sehr der Raketenwerfer dann gebalanced ist..ich möchte eine tragbare Atombombe!

wer möchte keine Nuklearwaffen mit sich herumtragen 🙂

@Shadowsong @namta

Die Letzte Fertigkeit des Raketenwerfers ist "Der große rote Knopf" mit einen Atompilz…mehr muss ich nicht sagen 😉

SWEET 🙂