Der Eingang in die Instanz Inferno - Die Tür steht in Zimmer 13, wie passend...

Nachdem du Kingsmouth mit der ersten Instanz Polaris hinter dir gelassen hast, geht es weiter im Gebiet Savage Coast, wo dich ein weiterer Dungeon mit mehreren Bossen erwartet: Inferno. In welcher Gruppenkonstellation und mit welcher Qualitätsstufe du diesen betreten solltest und was dich bei den einzelnen Bossen erwartet, erfährst du in Text- und Video-Form in diesem Guide!

Die Instanz „Inferno“ befindet sich im Gebiet Savage Coast und dort in Zimmer 13 des Overlook Motels (725,864). Die Quest dafür findest du im Raum daneben. Mitnehmen solltest du in deiner Gruppe unbedingt einen Tank und einen Heiler. Ein Supportheiler erleichtert hier die Sache mehr als deutlich! Um die Instanz sinnvoll zu meistern, sollte man grüne QS4-Items gemixt mit 1-2 QS5-Items haben oder blaue QS3-Items gemixt mit 1-2 QS5-Items.

Antimon-Ministrix

Leben: 84.797 – Schwierigkeit: Leicht

Der Boss besitzt zwei Fertigkeiten, auf die geachtet werden sollte:

  1. Der Boss verschießt immer mal wieder einen zufälligen Kettenblitz, der auch andere Spieler trifft, wenn sie zu nah dran stehen.
  2. Die Türme, die in der Kampfarena aufgestellt sind, aktivieren sich immer mal wieder. Wenn sie das tun, hast du einige Sekunden, um aus dem Kreis, den die Türme machen, rauszulaufen und den Schaden so zu verhindern. Wie sich die Türme aktivieren ist zufällig. Ausnahme: Alle paar Minuten aktivieren sie sich im Uhrzeigersinn und gehen einmal ganz herum.

TSW: Inferno Guide – Walkthrough durch den zweiten Dungeon

Zersetzer

Leben: 83.877 – Schwierigkeit:  Sehr leicht

Dieser Boss besitzt drei simple Fertigkeiten, die man aber beachten sollte. Ignoriert man sie, kann dies schnell zum Tod führen!

  1. Dieser Boss ist ein DPS-Check – hier wird also geprüft, ob der Schaden der Gruppe ausreichend ist, um ihn in einer vorgegebenen Zeit zu besiegen. Sobald man den Boss angreift, entsteht unten am Gang eine Feuersäule, die sich langsam hochfrisst. Wenn diese oben angekommen ist, muss der Boss tot sein, sie bewegt sich aber sehr langsam.
  2. Seine Standardattacke verursacht heftigen Umgebungsschaden nach vorne. Daher sollte nur der Tank vorne stehen!
  3. Alle paar Sekunden beginnt der Boss einen Flächenschaden zu zaubern, erkennbar an der grünen Energiewelle, die von ihm ausgeht. Hierbei ist es wichtig, dass sich alle Spieler zum Boss in die grüne Kuppel stellen.

TSW: Inferno Guide – Walkthrough durch den zweiten Dungeon

Festverdrahteter Fleischtank

Leben: 127.196 – Schwierigkeit:  Sehr leicht

Der Boss besitzt nur eine Fertigkeit, auf die geachtet werden muss.

  1. Der Boden ist mit Lava überzogen, daher sollte man ihn nicht betreten. Desweiteren zündet der Boss die Plattformen, auf denen man steht, immer wieder an. Je länger der Bosskampf dauert, desto häufiger erfolgt diese Entzündung.

TSW: Inferno Guide – Walkthrough durch den zweiten Dungeon


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche