Als ich gerade die neue Missionsreihe rund um Tyler Freeborn für Ausgabe 5 erledigt habe (angefangen mit Die Suche nach Tyler Freeborn), wurde ich von einem Xilbaban in Blue Mountain angegriffen. Dies startete die Mission Das Ende von etwas. Als Belohnung gibt es u.a. Maya-Überreste und eine Kreuzzug-Eintrittskarte. Die Mission gehört zum Event Das Ende aller Tage.

Stufe 1 von Das Ende von Etwas

Im ersten Schritt benutzt du einfach die Überreste, die direkt vor die liegen. Danach habe ich mich nach London ins Postamt aufgemacht. Die Markierung führt die exakt zum Zielort. Laufe einfach nah an den Schalter – die Mission wird automatisch getriggert, zu benutzen gibt es hier nichts.

Stufe 2 von Das Ende von Etwas

Im Inventar findest du nun ein Weltuntergangsnotfallset. Lies dir die Beschreibung durch, um zu erfahren wo du hin musst.

Stufe 3 von Das Ende von Etwas

In Stufe 3 sollst du nun mehr über die Interpretation der Ergebnisse durch Morninglight erfahren.

Als Belohnung schaltest du für das Abschließen gleich 2 neue Nebenmissionen frei: Sonnenernte und Prächtige Weisheit. Beide findest du direkt da, wo du eben Stufe 3 von Das Ende von etwas abgeschlossen hast.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche