Das am 15. November 2013 via Livestream vorgestellte Sandbox-MMO Trove aus dem Hause Trion Worlds geht bald in die Alpha-Phase. Spieler, die das Entwicklerteam von Anfang an durch Teilnahme und Feedback unterstützen wollen, haben ab sofort die Möglichkeit, sich für den anstehenden Alpha-Test anzumelden. Der Starttermin soll in Kürze bekanntgegeben werden.

Mit Trove hat der Entwickler und Publisher Trion Worlds erstmals ein waschechtes Sandbox-MMO in der Mache. Das Spiel schlägt stilistisch in die gleiche Kerbe wie Minecraft oder Cube World und wird ähnlich wie Sonys EverQuest Next auf eine Voxel-Engine setzen.

In Trove erkunden die Spieler verschiedene, dynamisch generierte Online-Welten, entdecken Geheimnisse, lösen Quests und trachten in zahlreichen Dungeons fiesen Monstern nach dem Leben, um an wertvolle Beute zu kommen.

Die Umgebung kann ähnlich wie in den oben genannten Konkurrenztiteln komplett zerstört und wieder aufgebaut werden. Für den Aufbau werden allerdings Rohstoffe benötigt, die mit Hilfe eines umfangreichen Handwerk-Systems gesammelt und verarbeitet werden. Neben der Herstellung von Waffen und Rüstungen wird es den Spieler auch möglich sein, ihr eigenes Domizil zu errichten.

Wer bei der Alpha-Phase dabei sein möchte, sollte der offiziellen Webseite des Spiels einen Besuch abstatten und sich dort für die Teilnahme registrieren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "Trove: Anmeldung für den Alpha-Test ab sofort möglich"

Ich frage mich gerade ernstahft wenn sie damit ansprechen wollen? Die Minecrafter und Cubeworlder haben genug zutun und Cubeworld ist momentan auch sehr neu.
EQN Landmark können sie damit auch nicht angehen wollen da Landmark sooo viele Möglichkeiten bietet die Weit über das hinausgehen was die Anderen bieten.

Wen wollen sie damit also ansprechen?