Trollgames über das Xhodon-Gewinnspiel

Vor 2 Wochen endete das Gewinnspiel zu den 400 Xhodon-Runen. Um 300 der 400 Runen zu gewinnen, reichte es, eine Bewertung über das Browsergame Xhodon abzugeben. Ob du dabei gut oder schlecht bewertest spielte natürlich keine Rolle – wichtig war, dass die Bewertungen für andere Leser hilfreich ist.

Insgesamt hat das Spiel nun eine Lesermeinung von 85% erreicht. Viele Spieler vergaben dabei 9 oder sogar 10 von 10 möglichen Sternen, wenige Leser vergaben aber auch nur 1 oder 2 Sterne. Dazwischen gab es interessanter Weise kaum Bewertungen. Was heißt das? Entweder du liebst Xhodon oder es ist gar nichts für dich?

Wir haben mit dem Community Manager von Trollgames, den Machern von Xhodon, gesprochen.

Gameplorer: Was bedeutet der Ausgang des Gewinnspiels für euch? Eure Leser geben euch immerhin stolze 85%?

Trollgames: Wir freuen uns, dass es so viele Leute gibt, denen unser Spiel Xhodon gut gefällt. Es zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

GP: Wie nehmt ihr die negativen Kritiken auf?

TG: Es ist uns wichtig das Spiel so zu gestalten, dass es möglichst vielen Leuten Spaß macht. Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu einzelnen Features und dem Gesamtbalancing lassen wir in unsere Entscheidungen immer wieder einfließen. Wir sind noch ein eher kleines Unternehmen und manche Änderung oder Bugfix dauert so mitunter ein bisschen länger als bei den Großen der Branche. Wir hoffen unsere treuen Spieler haben noch ein bisschen Geduld und begleiten uns auch weiterhin beim Abenteuer Xhodon. Wir versuchen weiterhin, noch bestehende Probleme so schnell wie möglich zu lösen und für unsere Spieler da zu sein.

GP: Vor allem eine Kommerzialisierung wird immer wieder angesprochen. Könnt ihr die Kommentare nachvollziehen?

TG: Ja. Das liegt wohl vor allem daran, dass Xhodon ursprünglich ein kleineres Hobbyprojekt war, das ganz ohne freischaltbare Premiumfeatures auskam. Mit der Entscheidung das Spiel professionell zu betreiben kamen dann einige Möglichkeiten hinzu, auch echtes Geld zu investieren. Beim Design der Bezahlfeatures ist es uns aber wichtig, den Zwang zum Runenkauf nicht zu groß werden zu lassen.

Es ist schön zu hören, dass Trollgames die Bewertungen ernst nimmt. Falls du eine Bewertung abgegeben hast, kannst du dir also sicher sein, dass sie auch bei den Xhodon-Machern aufgeschlagen ist und darüber geredet wurde. Bezüglich der angesprochenen Bugs wurde noch während des Gewinnspiels ein großes Xhodon Update eingespielt.

Vielen Dank an Trollgames, die das Gewinnspiel ermöglichten und an alle Leser, die so tolle und hilfreiche Bewertungen geschrieben haben.

Xhodon jetzt kostenlos spielen


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!