Mit Total War: Warhammer ist seit Kurzem der neueste Teil der beliebten Echtzeitstrategie-Reihe erhältlich, in dem die epischen Total War-Schlachten mit dem Fantasy-Universum von Warhammer verschmelzen. Doch wie gut ist diese Fusion tatsächlich geworden und lohnt sich der Kauf? Eine Auswahl an Wertungen deutscher und internationaler Gaming-Magazine haben wir hier für dich zusammengestellt.

GameStar – 85/100

Im Test von GameStar gibts für Total War: Warhammer eine Wertung von 85/100. Das Fazit hier: „Das Fantasy-Setting beschert Total War: Warhammer spektakuläre Schlachten mit neuen Strategien, die Weltkarte wurde aber stark vereinfacht.“

Pluspunkte sammeln konnte der Titel u.a. mit dem liebevoll umgesetzten Warhammer-Stil, den stark unterschiedlichen Völkern und dem sich dadurch ergebenden Wiederspielwert, den sinnvoll entschlackten Belagerungsschlachten sowie den zahlreichen einzigartigen Fähigkeiten. Abzüge gabs u.a. für nach wie vor vorhandene KI-Schwächen und eine schwache Inszenierung mit wenigen Videos.

PC Games – 87%

Im Test von PC Games kommt Total War: Warhammer auf eine Spielspaß-Wertung von 87%. Das Fazit von Tester Peter Bathge: „Opulentes Schlachtengemälde mit Aussparungen“. Auf der Pro-Seite stehen u.a. die vier sehr unterschiedlichen Välker, die spektakulären Schlachten, die tolle Umsetzung des Warhammer-Universums, die motivierenden RPG-Elemente und die knackig kurzen Rundenzeiten.

Abzüge gabs u.a. für die nicht anpassbaren Standardtruppen, weniger Tiefgang im Rundenmodus als in anderen Genre-Vertretern sowie die fehlenden Formationen oder Verhaltensweisen für Einheiten.

gamona – 9/10

Im Test von gamona gibts eine Fast-Traum-Wertung von 9/10 für Total War: Warhammer. Das Fazit von Tester Benedikt Plass-Fleßenkämper: „Helden, Schlachten und Zombiedrachen: Total War: Warhammer ist großartige Fantasy-Strategie!“

Überzeugen konnte das Spiel hier u.a. mit seinem entschlackten Gameplay, den vier Fraktionen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, dem motivierenden Heldenausbau und der stimmigen Präsentation mit viel Warhammer-Flair. Abzüge gabs u.a. dafür, dass es die Chaoskrieger nur als DLC gibt, die in Waldgebieten arg unübersichtlichen Kämpfe und die Kampagne mit starkem Fokus auf das Imperium.

Weitere Wertungen im Überblick

  • Games.ch – 90%: „Klar das Beste „Total War“ aller Zeiten.“
  • GamersGlobal – 9/10: „Obwohl ich Total War doch eigentlich für seine historischen Szenarien liebe, finde ich den ersten Fantasy-Ableger den besten Serienteil seit langer Zeit […].“
  • GameSpot – 9/10: „It’s a triumph of real-time strategy design, and the best the Total War series has ever been.“
  • Spieletipps – 88/100: „Total War – Warhammer bringt mit dem Magiesystem und den fantastischen Bestien frischen Wind in die Reihe. Ein Muss für jeden Hobby-Strategen.“
  • GameInformer – 8,75/10: „Total War: Warhammer is one of the best Total War games I’ve ever played, and fans of either franchise should find themselves with a winner here.“
  • IGN – 8,6/10: „Total War: Warhammer brims with exciting ideas, awesome characters, and delightful units and faction mechanics.“
  • PC Gamer – 86/100: „If you find real history a bit bland compared to glorious nonsense made up by strange British people then Warhammer is the Total War for you.“
  • 4Players – 85/100: „Gelungener Fantasy-Ableger der Strategieserie, der mit sehr unterschiedlichen Völkern und spannenden Echtzeitschlachten überzeugt.“
  • GIGA – 7,5/10: „Total War: Warhammer ist ein wahrer Epos eines Strategiespiels, das rundenbasierte Eroberung mit Echtzeitschlachten kombiniert. Wer die zickige Kamera meistert, darf seinen Truppen beim Kämpfen über die Schulter schauen.“
  • PCGamesN – 7/10: „As it stands, Warhammer is a worthy addition to the series, particularly as a melding of two universes we’ve long wanted to see collide.“

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche