Am 20.09.2012 erschien mit Torchlight 2 endlich die lang erwartete Diablo 3-Alternative. Viele Kenner des ersten Teils werden sich sofort in der Welt zurecht finden, aber wie sieht es mit Neueinsteigern aus? Solltest du dich auch zu den Letzteren zählen, haben wir an dieser Stelle 10 hilfreiche Tipps für dich!

6. Die Truhen im Spiel

Die meisten Truhen im Spiel kannst du direkt öffnen und plündern. Achte auf die Fallen, denn manche Truhen lösen mitunter eine fiese Falle aus. Das kann ein Gift-, Feuer-, Eis- oder Blitzangriff sein oder du wirst direkt von der Truhe selbst angegriffen.

Manche Truhen im Spiel sind zunächst verschlossen und müssen durch einen goldenen Schlüssel geöffnet werden. Dieser ist meist bei einem Mob innerhalb des Gebiets zu finden. Erkunde also ausführlich die Umgebung, damit dir kein Loot entgeht.

7. Angeln

Wie bereits im ersten Teil kannst du auch in Torchlight 2 verschiedene Arten von Fischen angeln, die dir oder deinem Pet unterschiedliche Boni verleihen. Die Angelplätze findest du überall im Spiel verteilt, du erkennst sie an der pulsierenden Wasseroberfläche. Klicke sie an und dein Charakter wird automatisch die Angel auswerfen.

Der Trick beim Angeln ist, das Angelsymbol in der Mitte des Bildschirms erst dann anzuklicken, wenn der pulsierende Kreis sich auf die Größe des Symbols verkleinert und das Symbol leicht rot färbt. Klicke es im richtigen Augenblick an und dein Charakter bekommt einen Fisch in sein Inventar gelegt. Die Angelplätze sind diesmal begrenzt, du kannst also an einem Platz nur eine bestimmte Anzahl an Fischen angeln. Lasse also keinen Angelplatz aus!

Manche Fische verleihen dir für eine kurze Zeit verschiedene Stärkungen, wie Steigerung der kritischen Chance, der Attribute oder einen zusätzlichen Schadensbonus. Diese solltest du vor allem für die Bosse der Dungeons aufheben, da sie enorm viel Lebenspunkte haben und du jede Hilfe brauchen wirst. Einige Fische verwandeln deinen Begleiter in ein anderes Tier. So kann beispielsweise dein Wolf für fünf Minuten zu einer Spinne oder einem Skelett mutieren und für die Zeit der Verwandlung die Angriffsfähigkeiten dieser Arten annehmen, was in manchen Situationen sehr hilfreich sein kann.

8. Die permanente Verwandlung

Achte genau auf die Beschreibungen. Manche Fischarten verwandeln deinen Begleiter permanent in ein anderes Wesen. Bei diesen Fischen solltest du genau abwiegen, ob du das auch wirklich möchtest.

9. Die Dungeons

Torchlight 2 Dungeon-Tipps

Tief in den Dungeons warten härtere Gegner, aber auch bessere Beute auf dich…

Bereite dich gut vor, bevor du in die Dungeons hinabsteigst. Ein gutes Vorrat an Heil- und Manatränken sowie ein paar Stadtportal- und Identifikationsschriftrollen solltest du immer in deinem Inventar parat haben.

Die Bosse in den Dungeons sind meist um einiges härter als die Mobs auf der Oberfläche. Diese haben weit mehr Lebenspunkte und erfordern meist eine gewisse Taktik. Achte also auf die Attacken, nehme rechtzeitig deine Tränke ein und lerne die Angriffsmuster kennen. Dann sollte dir kein Kampf mehr Schwierigkeiten bereiten.

10. Der Tod

Jeder Spieler kennt das: Da ist man einen Moment unachtsam, beißt vielleicht in seinen Hamburger und schon beißt der eigene Charakter auch… ins Gras! Das kann vor allem auf höheren Stufen öfter der Fall sein.

Hat deinen Charakter einmal der Tod ereilt, kannst du zwischen zwei Optionen wählen: Du kannst dich in der Stadt wiederbeleben und den Weg zum Dungeon später antreten oder du belebst dich am Eingang des Dungeons wieder, verlierst dabei aber etwas Gold. Du solltest deine Entscheidung danach richten, wie viele Tränke und Schriftrollen du noch besitzt und ob du die Summe an Gold, die für die Wiederbelebung am Eingang verlangt wird, erübrigen kannst.

Wir hoffen, mit diesen Tipps deinen Einstieg ins Spiel etwas erleichtert zu haben und wünschen dir viel Spaß mit Torchlight 2! 🙂

Einblick in Torchlight 2

Einen ersten Eindruck von Torchlight 2 bekommst du in unserem Video aus der Beta des Spiels:

★ Torchlight 2: Erster Blick in den Diablo 3-Konkurrenten


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Torchlight 2: 10 Tipps für Einsteiger – Klassenwahl, Begleiter, Angeln und Co."

Sehr hilfreich, ein-zwei Sachen wusste ich auch noch nicht 🙂

Hrmpf zu viele Spiele Tl2 muss erst mal leider warten ;(

Torchlight ist zur zeit besser als diablo 3 xD Die spieler aus diablo3 zocken schon etwas anderes,weil diablo 3 macher zu blöd waren das spiel nach 8 jahren fertig zu entwickeln stattdessen gabs nur Bugs als dank…Kritik zu recht…