Torchlight 2: Erster Eindruck im VideoWie man aktuell den offiziellen Foren des Hack & Slay-Rollenspiels Torchlight 2 entnehmen kann, gibt es derzeit vereinzelt Probleme, das Spiel unter dem Betriebssystem Windows 8 zu reaktivieren. Schuld daran soll eines der letzten Windows 8-Updates sein. Der Fehler tritt nur unregelmäßig auf, was die Fehlersuche erschwert. Entwickler Runic Games bietet nun jedoch eine Lösung an.

Windows 8-Update als Ursache

Die englischsprachige Webseite PC Gamer fragte bei einem der Gründer von Runic Games, Travis Baldree, nach und erhielt folgende Antwort: „Normalerweise funktioniert die Reaktivierung automatisch und ist überhaupt kein Thema“, schreibt Baldree. „In den (in der Regel) seltenen Fällen, wo etwas schiefgeht, haben wir eine Reihe von Tools, die wir aussenden, um das Problem zu lösen.“

„In diesem Fall scheint das aber nicht zu funktionieren. Unsere Vermutung ist, dass sich bei Windows 8 etwas an der Struktur (oder während des Upgrade-Prozesses) ändert, das die Torchlight-2-Lizenz auslaufen lässt. Windows 8 scheint in vielen Fällen ein gemeinsamer Nenner zu sein. Wir haben das Spiel und die Freischaltungen auf Windows 8 getestet, sowohl vor als auch nach Release sowie mit der Zurücksetzung der Lizenzen und das Problem stellt sich nicht grundsätzlich ein, was es schwieriger macht, es einzugrenzen“, so Baldree.

Eine schnelle Lösung

Der Entwickler entschuldigt sich für die Probleme und bietet den betroffenen Spielern eine schnelle Lösung an. „Es ist nicht unsere Absicht, unseren Kunden Unannehmlichkeiten zu bereiten, daher möchten wir sicherstellen, dass sie weiter spielen können, während wir dieses Problem beseitigen. Wenn jemand an dieser Stelle feststeckt und noch keinen Steam-Key von uns erhalten hat, würden wir uns freuen, wenn ihr uns kontaktieren und wir bieten euch einen Steam-Key an, während wir nachforschen, was da los ist.“

Betroffene Spieler schicken einen Kaufbeleg und Informationen zum eigenen System, auf dem Torchlight 2 gespielt wird, an die E-Mail-Adresse support@runicgames.com. Daraufhin wird man einen Steam-Key von Runic Games erhalten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Torchlight 2: Reaktivierung unter Windows 8 bereitet Probleme – Runic Games bietet Lösung an"

Das nenne ich Kundenfreundlichkeit! Naja Win8 halt, ist schon hart wenn ein Patch für das Betriebssystem ein Spiel die Lizenz entzieht :\