Wolf bei Torchlight 2Voraussichtlich im 2. Quartal 2012 wird Torchlight 2 erscheinen. Damit du bei deinen Abenteuern nicht gänzlich alleine unterwegs bist und von der Einsamkeit überwältig wirst, erwarten dich verschiedene Pets im Spiel. Mit dabei in der Riege der Begleiter sind sowohl alte Bekannte als auch brandneue Gefährten, die wir dir in diesem Artikel im Überblick vorstellen.

Pets haben bei Torchlight 2 ihr eigenes Inventar, können Zauber lernen, temporär oder dauerhaft durch das Füttern von Fisch in andere Kreaturen verwandelt werden, sie verkaufen nicht mehr benötigte Gegenstände in der Stadt und kehren mit benötigten Items von deiner Einkaufsliste zurück. Sie stellen also eine wertvolle Hilfe im Spiel dar. Welche Pets dich in Torchlight 2 im Detail erwarten, erfährst du im Folgenden.

Frettchen

Frettchen bei Torchlight 2Das Frettchen war ursprünglich exklusiv der Boxversion von Torchlight vorbehalten. Aufgrund der großen Beliebtheit feiert es seine Rückkehr in Torchlight 2, und zwar für alle Spieler. Von der Größe des Frettchen sollte man sich dabei nicht täuschen lassen, denn das kleine Tierchen ist laut Riot Games so wild wie ein Honigdachs.

Chakawary

Chakawary bei Torchlight 2Der Chakawary ist eine mysteriöse Mischform aus der Welt von Torchlight. Am besten beschreiben lässt er sich als eine Kreuzung zwischen Velociraptor und Kasuar. Beheimatet in den Ausläufern der Estherian Enclave ist der Chakawary besonders gut geeignet, um Spinnen, Zwerge und Co. auseinander zu reißen.

Katze

Katze bei Torchlight 2Dieses Kätzchen sieht zwar niedlich und flauschig aus, sollte jedoch ebensowenig wie das Frettchen unterschätzt werden. Sobald sich die Katze im Kampf befindet, fährt sie ihre Krallen aus.

Bulldogge

Bulldogge bei Torchlight 2Die Bulldogge ist eine Hommage an Erich Schaefers Bulldogge Bud. Robust, zäh und ein perfekter Gegner für alle, die Sabber fürchten. Eins ist jedoch sicher: Die im Kampf heldenhafte Bulldogge wird dir immer den Rücken decken!

Falke

Falke bei Torchlight 2Wie bereits im letzten Update vom Animations-Team angekündigt, erwartet dich in Torchlight 2 auch ein fliegendes Pet: Der Falke. Er schwingt sich über dir in die Höhe, behält die Gegend im Auge und attackiert Gegner mit seinen scharfen Krallen.

Panther

Panther bei Torchlight 2Geschmeidig, wild und furchterregend… so lässt sich der Panther mit wenigen Worten beschreiben. Der Panther verschmilzt mit den Schatten und stürzt sich auf verdorbene Untote, wenn sie es am wenigsten erwarten.

Wolf

Wolf bei Torchlight 2Laut Runic Games ist der Wolf inspiriert vom Hunde-Begleiter aus Torchlight, jedoch größer, besser noch knallharter. Im Gegensatz zu seinen gezähmten Verwandten ist er muskulöser, größer und hinterläßt tellergroße Pfotenabdrücke. Kein Wunder also, dass er nicht nur des Menschens bester Freund sondern für seine Gegner auch ein wahrer Albtraum sein kann.

Pets im Video

Einen ersten Blick auf die Pets kannst du im folgenden Video werfen:

Pets of Torchlight II


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Torchlight 2-Pets: Tierische Begleiter im Überblick"

Chakawary, Falke, Panther, Wolf, der Rest ist so langweilig^^