Tomb Raider Lara mit dem BogenWie Publisher Square Enix nun offiziell bekanntgab, öffnet am heutigen Abend eine Sonderaustellung zur bekannten Adventure-Serie Tomb Raider im Computerspielemuseum Berlin ihre Pforten. Neben zahlreichen Sammlerstücken zum Spiel werden die Fans auch eine lebensgroße Lara Croft-Statue bestaunen können.

Seit ihrem Debüt auf der PlayStation 1 im Jahre 1996 begleiteten unzählige Fans die flinke Archäologin Lara Croft durch zahlreiche Gruften und lösten so manche antike und längst vergessene Geheimnisse. Spätestens seit den beiden Leinwandauftritten in Gestalt von Angelina Jolie ist die kultige Abenteurerin auch für Nicht-Zocker ein Begriff.

Mit dem kommenden Remake der Spielserie kehrt Lara Croft auf den PC und die Konsolen zurück und erobert die alte Spitzenposition, die ihr bereits gehörte, als Nathan Drake noch in die Windeln machte. Anlässlich der Veröffentlichung veranstaltet das Computerspielemuseum Berlin in Kooperation mit Publisher Square Enix Deutschland eine Sonderausstellung mit vielen seltenen Sammlerstücken zur Spielserie, inklusive einer lebensgroßen Statue von Lara Croft.

Die Veranstaltung wird am heutigen Mittwoch, den 27. Februar 2013 um 18:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Laufen wird die Sonderausstellung dann bis zum 15.04.2013. Wer also ein wenig mehr zur Geschichte der Spielserie erfahren möchte, sollte dem Computerspielemuseum Berlin bis dahin auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Das neue Tom Raider, das sich um die Anfänge der jungen Lara Croft dreht, wird am 5. März 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Tomb Raider: Sonderausstellung vom 27.02.-15.04.2013 in Computerspielemuseum Berlin"

Ohh Gott ich habe vor Kurzem mal wieder ein wieder von Tomb Raider gesehen, also den ersten Teil. Und meine Fresse sah das mal hässlich aus, da hat meine Fantasie das ganze schöner gemacht als es eigentlich ist 😀
Was ich aber immer wieder verstörend finde ist das mit den Anzahl der Teilen Lara Brüste immer größer wurden :\

die neue lara sieht geil aus aber nur in den cutscenes