Tomb Raider Lara Croft CinematicWie Publisher Square Enix nun offiziell ankündigte, wird der Komponist Jason Graves, der bereits an verschiedenen Soundprojekten für Fernsehen, Film und Videospiele beteiligt war, die musikalische Untermalung für Tomb Raider mitgestalten. In der neuesten Episode von „The Final Hours of Tomb Raider“ enthüllen die Macher zahlreiche Details zur Vertonung des Spiels.

Im Video-Special nimmt Moderator ZACachary Levi die Zuschauer auf einen Besuch in der Londoner Zentrale der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) mit und entlockt Graves zahlreiche Details zum Entstehungsprozess und seiner Rolle bei dem Reboot der legendären Spielreihe.

Grase, der bereits BAFTA-Preise für seine Arbeit an Dead Space 1 und 2 in den beiden Kategorien „Original Score“ und „Use of Audio“ abräumen konnte, geht im Verlauf des Interviews auf die Wirkung ein, welche die musikalische Untermalung auf die Atmosphäre, die Emotionen und die Authentizität des Spiels hat und welche Herausforderungen er auf dem Weg zum perfekten Sound des Spiels meistern musste.

So wurden unter anderem im Zusammenarbeit mit dem Bildhauer Matt McConnel spezielle abgefahrene Instrumente erschaffen, um einen besonderen Sound für die Insel, auf der Lara Croft ihre ersten Sporen als Abenteurerin verdient, zu kreieren. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Video! Weitere Details zu Tomb Raider kannst du auf der offiziellen Seite zum Spiel erfahren.

TOMB RAIDER: "The Final Hours" – Episode 3 [Web-Dokumentation]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche