Tomb Raider - DeckungsmöglichkeitenZum kommenden Action-Adventure Tomb Raider ist der dritte und letzte Teil der Video-Reihe “Leitfaden zum Überleben” erschienen. Während sich die ersten beiden Episoden mit den Upgrades von Waffen, Ausrüstung und Fähigkeiten beschäftigten, geht es in der dritten Episode darum, das gelernte Wissen und die zur Verfügung stehenden Mittel effizient im Kampf einzusetzen.

Die Umgebung als Waffe

In der dritten Episode der Video-Reihe “Leitfaden zum Überleben” erklärt Entwickler Crystal Dynamics, welche Möglichkeiten Lara im Kampf gegen die Plünderer zur Verfügung stehen werden. Das rund fünf Minuten lange Video zeigt diverse Actionszenen, in denen auch die Umgebung eine wichtige Rolle spielt.

So wird es Lara unter anderem möglich sein, herumstehende Fässer und Öllampen mit einem gezielten Schuss zum Explodieren zu bringen, um so mehrere Gegner gleichzeitig aus dem Weg zu räumen. Wer lieber auf leisen Sohlen schleicht, kann seine Gegner mit Hilfe des Bogens aus sicherer Distanz ausschalten oder von Deckung zu Deckung huschen und den Feinden lautlos in den Rücken fallen.

Der Nahkampf

Im Verlauf des Spiels kann Lara nützliche Nahkampf-Fähigkeiten erwerben, um auch in einem waffenlosen Kampf bestehen zu können. Dazu gehören beispielsweise auch schmutzige Tricks, wie das Werfen von Dreck in die Augen der Gegner, um ihnen die Sicht zu nehmen. Welche Möglichkeiten der Überlebenskampf in Tomb Raider noch bietet, kannst du dir im folgenden Trailer anschauen. Viel Spaß!

Tomb Raider wird am 5. März 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Solltest du die letzten beiden Episoden verpasst haben, kannst du sie auf unserer Übersichtsseite zum Spiel im Videobereich anschauen.

TOMB RAIDER: Leitfaden zum Überleben – Episode 3 [Gameplay-Trailer]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche