Wie im Vorfeld angekündigt, waren auf den diesjährigen Video Game Awards in Los Angeles auch die Entwickler von Eidos Montréal zugegen und brachten den Fans der Tomb Raider-Reihe einen frischen Trailer zur kommenden „Definitive Edition“ mit. Diese wird mit zahlreichen Verbesserungen aufwarten und Ende Januar 2014 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Auf dem PC und den Current-Gen-Konsolen war das neue Tomb Raider-Remake um die junge Archäologin Lara Croft ein echter Erfolg. Nun stellten die Macher im Rahmen der VGX in L.A. auch eine Umsetzung für die beiden Next Generation-Konsolen vor, welche – so die offizielle Aussage – für Xbox One und PlayStation 4 “komplett neu erschaffen wurde”.

So wird die “Definitive Edition” mit einer verbesserten Physik aufwarten, die Laras Haarpracht noch realistischer im Wind wehen lässt. Auch Lara selbst wurde noch einmal kräftig überarbeitet und sieht nun noch detaillierter aus. Das Gesicht der Protagonistin haben die Entwickler ebenfalls verändert und stärker an die Schauspielerin Camilla Luddington angepasst, die der jungen Archäologin in der Originalversion ihre Stimme leiht.

Ein weiteres Highlight der “Definitive Edition” sind die DLCs, denn sämtliche Inhalte, die bisher für das Originalspiel veröffentlicht wurden, werden Teil der Next-Gen-Umsetzung sein. Zudem wird die “Definitive Edition” mit einem digitalen Artbook von Dark Horse sowie einem Mini-Artbook ausgeliefert. Im folgenden Trailer kannst du schon mal einen Blick auf die Next-Gen-Version des Spiels werfen. Viel Spaß!

VGX 2013: Tomb Raider: Definitive Edition


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche