Mit der Beta zum kommenden Multiplayer-Shooter Titanfall konnte das verantwortliche Entwicklerstudio Respawn Entertainment bereits zahlreiche Spieler von den Qualitäten des Spiels überzeugen. Doch neben viel Lob gibt es auch negative Stimmen, die einiges an dem Spiel zu kritisieren haben. Nun haben die Macher auf die Kritiken der Spieler reagiert.

Ein Mitarbeiter von Respawn Entertainment hat sich im offiziellen Forum des Studios zu Wort gemeldet und merkte an, dass niemand dazu gezwungen wird, den Titel blind zu erwerben. “Wir bitten euch nicht, das Spiel aus gutem Glauben heraus zu kaufen. Bitte probiert die Beta aus oder sprecht mit den Menschen in eurer Umgebung, die es bereits gespielt haben, wenn sie es nicht in die Beta schaffen, um basierend darauf eine fundierte Entscheidung zu treffen.”

Denjenigen, die bereits die Möglichkeit hatten, das Spiel auszuprobieren rät der Respawn-Mitarbeiter ganz offen: “Wenn die Spielerfahrung für euch nicht akzeptabel ist, dann kauft das Spiel nicht und lasst Respawn, EA und Microsoft wissen, dass es euch nicht zusagt und warum.”


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Titanfall: “Wenn die Spielerfahrung für euch nicht akzeptabel ist, dann kauft es nicht”"

Das verstehe ich auch nie so ganz, die Leute müssen es sich nicht kaufen und gerade bei diesem Artikel haben sie nun eine Menge Möglichkeiten über das Spiel zu informieren.

Und wenn es ein nicht zusagt dann lässt man es bleiben, ich verstehe die Leute nicht die dann in irgend ein Forum gehen und schreiben " Ihr verlangt dass ich das kaufe!!111!!" und sonstige Sachen. Nö niemand verlangt das.

Genau so ein Kumpel von mir dem gefällt das Spiel nicht (aus Gründen die ich nachvollziehen kann) , aber nun überlegt er doch ob er sich es holt, dann ist es ihn zu teuer usw…man wenn ein Spiel mir nicht gefällt bleibt es im Laden liegen so einfach ist es.