Wie das Entwicklerstudio Respawn Entertainment bereits im Vorfeld bekanntgab, wird der vor Kurzem veröffentlichte Multiplayer-Shooter Titanfall insgesamt drei kostenpflichtige DLCs bekommen. Diese werden aller Voraussicht nach aus Multiplayer-Karten bestehen. Abseits der DLCs will man allerdings noch andere Inhalte veröffentlichen, die kostenfrei sein werden.

Geplant sind beispielsweise weitere Spielmodi, die man nach Aussage der Entwickler gratis anbieten möchte.

“Wir wollen neue Spielmodi in dem nächsten großen Update und keinen DLC. Wir haben 60 US-Dollar für ein Spiel bezahlt, dass nur aus Multiplayer besteht, also entschädigt uns dafür”, twitterte kürzlich ein Follower zu Respawn Entertainment Mitgründer Vince Zampella, woraufhin dieser zurückschrieb: “Die Modi, die wir veröffentlichen werden, werden frei für alle sein. Sie sind nicht ein Teil des DLC.”

Wann man mit den ersten Inhalten rechnen darf, hat der Macher leider nicht explizit erwähnt. Titanfall ist seit dem 13. März 2014 für PC und die Xbox One im Handel erhältlich. Die Umsetzung für die Xbox 360 sollte eigentlich bereits heute erscheinen, wurde allerdings vor Kurzem um zwei Wochen nach hinten, auf den 11. April 2014 verschoben.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche