Wie das Entwicklerstudio Respawn Entertainment bereits in der ersten Märzwoche bekanntgab, wird es für die Xbox One Umsetzung des Multiplayer-Shooters Titanfall keine Pre-Download-Möglichkeiten geben. Dies gilt allerdings nicht für die Besitzer der PC-Fassung, denn diese können den Titel ab sofort via Electronic Arts’ Online-Plattform Origin vorausladen.

In wenigen Tagen ist es soweit, dann können sich zahlreiche Titanfall-Fans in hitzige Gefechte um die Vorherrschaft in den Grenzlanden stürzen und als Kampfpiloten mit ihren Jetpacks die Häuserwände entlang sprinten oder in riesigen Mechs durch die Gegend stampfen, um den nächsten Feind aufs Korn zu nehmen.

Den PC-Spielern bietet Electronic Arts die Möglichkeit an, das Spiel bereits jetzt vorauszuladen, um sich am 13. März 2014 pünktlich einloggen zu können. Vor dem Download sollte man jedoch sicherstellen, dass genügend Platz auf der Platte vorhanden ist. Der Download ist zwar “nur” 20 Gigabyte groß, nachdem Entpacken wird der Titel jedoch ganze 50 Gigabyte auf der Festplatte beanspruchen.

Spieler, die ihre handelsübliche Version noch vor dem offiziellen Release-Termin geliefert bekommen, dürfen sich übrigens beruhigt ins Spiel einloggen, denn wie der Respawn Entertainment Mitgründer Vince Zampella vor Kurzem versicherte, wird man die Fans nicht für einen verfrühten Start bestrafen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Titanfall: Pre-Load der PC-Version ab sofort via Origin möglich"

Tjoa ich habe meinen Key noch nicht und kann das Spiel noch nicht vorladen. Da wird sich meine Leitung dann am Release Tag freuen. >.<