Bereits im kommenden Monat wird der Multiplayer-Shooter Titanfall für PC und die beiden Microsoft-Konsolen veröffentlicht. Um den Spielern den Einstieg so angenehm wie möglich zu gestalten, hat der Redmonder Hersteller eine Pre-Download-Aktion für die Xbox One angekündigt – nur um das Vorhaben wenig später wieder in einem offiziellen Statement zu dementieren.

Für eine kurze Zeit war auf der offiziellen Webseite des Herstellers die Meldung zu lesen, dass man den Xbox One-Spielern die Gelegenheit einräumen wird, den Titel bereits vorab auf die Konsole zu laden, um pünktlich zum Release durchstarten zu können. Nur wenig später wurde die Nachricht überraschend gelöscht.

In dem offiziellen Statement von Microsoft heißt es: “Wir glauben an die digitale Distribution und sind stolz darauf, den Spielern eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten zu können, ihre Spiele zu kaufen und zu erleben. Jedoch wird es für die Xbox One-Version von Titanfall keine verfrühte Kauf- oder Download-Möglichkeit im Xbox Store geben.“

“Wir werden auch weiterhin versuchen, ein Gleichgewicht zwischen dem digitalen Vertrieb und seinen Vorteilen zu erreichen, während wir zugleich den Verkauf physischer Spiele bei unseren Handelspartnern unterstützen.”

Titanfall wird ab dem 13. März 2014 für PC, Xbox 360 und Xbox One im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche