Neben dem PC wird der Multiplayer-Shooter Titanfall auch für die beiden Microsoft-Konsolen Xbox 360 und die Xbox One erscheinen. Während die PC-Fassung und die Next Generation-Umsetzung direkt bei Respawn Entertainment entstehen, wird die Xbox 360-Version bekannterweise bei einem anderen Studio entwickelt. Welches Studio das ist, hat nun Vince Zampella persönlich via Twitter verraten.

Dass die Umsetzung von Titanfall für die Xbox 360 nicht direkt von Respawn Entertainment kommen wird, ist aufmerksamen Fans bereits seit längerem bekannt, haben die Macher doch bereits in der Vergangenheit von einem Outsourcing-Projekt gesprochen. Wer hinter der Entwicklung des Spiels für die alte Microsoft-Konsole steckt, war bisher jedoch nicht bekannt.

Nun hat Respawn Entertainment-Mitbegründer Vince Zampella auf seinem Twitter-Account aus dem Nähkästchen geplaudert und den Namen des Entwicklerstudios verraten. Demnach zeichnen sich die kreativen Köpfe von Bluepoint Games für die Xbox 360-Umsetzung von Titanfall verantwortlich.

Das Studio ist vor allem für seine hochwertigen HD-Umsetzungen bekannt und brachte in der Vergangenheit unter anderem die The Ico & Shadow of the Colossus Collection, die Metal Gear Solid HD Collection sowie die God of War Collection auf den Markt. Wie gut Bluepoint Games die Umsetzung gelingt, werden wir spätestens am 13. März 2014 erfahren, dann soll der Titel endlich offiziell das Licht der Welt erblicken.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche