Mit seiner Meldung über den Beginn der Alpha-Phase des kommenden Multiplayer-Shooters Titanfall hat das verantwortliche Entwicklerstudio Respawn Entertainment offenbar für mächtig Verwirrung unter einigen Fans gesorgt. Diese haben es scheinbar mit einer offiziellen Beta verwechselt. Nun sorgten die Macher via Nachrichtendienst Twitter für Klarheit.

Man habe den Start der Beta viel zu kurzfristig angekündigt, lauten die Vorwürfe einiger Spieler in den offiziellen Foren. Dass es sich bei dem aktuell laufenden Test um keine offizielle Beta, sondern eine Closed Alpha handelt, ist einigen Fans offenbar entgangen, weshalb sich das Studio nun um Aufklärung bemüht und die Sache via Twitter richtigstellt.

“Da einige von euch gefragt haben: Wir machen einen begrenzten technischen Test. Es ist keine Beta, und wir haben auch im Moment keine Beta-News zu vermelden”, heißt es seitens Respawn Entertainment.

Auf die Frage eines Followers hin, was mit dem “begrenzten technischen Test” gemeint ist, antworteten die Entwickler: “Für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, klein und die Spieler dürfen nicht darüber berichten.” Die Alpha sei zudem auf Nordamerika begrenzt, so die Macher weiter.

Wann und ob es eine geschlossene Beta geben wird, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Sobald Respawn Entertainment etwas dazu verkündet, werden wir darüber berichten.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Titanfall: “Der aktuelle Test ist keine Beta!” – Entwickler klären auf"

Ja das mit dem die Leute können nicht posten ist bei vielen mal wieder nicht angekommen, das Internet war voll mit Screens Posts Videos usw. Gut einige wurden gelöscht aber das hielt sich auch in Grenzen.
Und schön das mal wieder ein technischer Test für NA stattfindet, sowas muss ja richtig geprüft werden…und die EU brauch das mal wieder nicht! Da wird dann natürliche alles perfekt laufen.