Drew McCoy, seines Zeichens Produzent beim Entwicklerstudio Respawn Entertainment und für den bald erscheinenden Multiplayer-Shooter Titanfall verantwortlich, hat sich vor Kurzem via Nachrichtendienst Twitter zur bevorstehenden Beta des Spiels geäußert. Wie der Macher dabei verriet, wird die Beta-Version auf einem komplett neuen Build basieren.

Bereits in Kürze soll die Beta zu Titanfall starten. Infos dazu waren bisher eher rar gesät, doch nun geben die Macher via Twitter das eine oder andere Detail zu dem anstehenden Test bekannt.

So antworte der Titanfall Produzent Drew McCoy auf die Frage eines Followers hin, ob man den Alpha-Client des Spiels nicht einfach behalten und es später auf die neue Beta-Version updaten könnte: “Nein, die Beta wird auf einem komplett neuen Build basieren”. In einem weiteren Tweet merkte der Macher zudem an, dass auch die Statistiken aus der Alpha mit dem Start der Beta-Phase zurückgesetzt werden.

Auch die Community Managerin Abbie Happe hatte ein paar Details auf Lager und verriet, dass Titanfall beim Release über ein Anti-Cheat-System verfügen wird. Weiter ins Details wollte sie allerdings nicht gehen.

Titanfall wird am 13. März 2014 für PC und die Xbox One veröffentlicht. Am 28. März wird dann auch die Umsetzung für die Xbox 360 folgen.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche