Seit Freitag dürfen wir uns in der Beta des Multiplayer-Shooters Titanfall aus dem Hause Respawn Entertainment austoben. Die Inhalte, die derzeit in der Beta erlebt werden können, sind allerdings nicht alles, was das Spiel beim Release zu bieten haben wird. Das hat die Community Managerin Abbie Heppe jüngst im Zuge eines Interviews versichert.

Fans des kommenden Multiplayer-Shooters Titanfall, die das Glück hatten, einen der begehrten Beta-Keys zu ergattern, haben sich sicherlich über den recht knappen Inhalt des Spiels gewundert. Lediglich zwei Karten und drei verschiedene Modi stehen derzeit im Spiel den Testern zur Verfügung.

Dies sei laut der Abbie Heppe allerdings bei Weitem noch nicht alles und repräsentiert nur einen kleinen Teil dessen, was uns im fertigen Spiel erwartet. In einem Gespräch mit dem offiziellen Xbox-Magazin sagte die Community Managerin: „Es gibt weitere Modi, die wir heute noch nicht präsentieren. Derzeit zeigen wir im Grunde nur einen Teil der Multiplayer-Kampagne.“

Zudem sei in der Beta nur eine geringe Auswahl an Waffen, Fähigkeiten und anderen Dingen vorhanden. “Also ja, da ist noch eine Menge Zeug”, versichert Heppe. Ihre Aussage wird auch von Lead Artist Joel Emslie bestätigt. Die aktuellen Beta-Inhalte seien lediglich dafür da, die Spieler auf den Geschmack zu bringen, so Emslie.

Hierzulande wird Titanfall am 13. März 2014 für PC und Xbox One komplett lokalisiert und ungeschnitten veröffentlicht. Die Umsetzung für die Xbox 360 soll zwei Wochen später, am 28. März 2014 folgen.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche