Blizzards neues MMO, das unter dem Code-Name Titan bekannt ist, ist noch nicht mal veröffentlicht und fordert jetzt schon sein erstes personelles Opfer. Nach unbestätigten Gerüchten wurde John Staats, Senior Level Designer, bei Blizzard gekündigt.

John Staats war vor Titan maßgeblich am World of Warcraft Level Design beteiligt und zeichnet sich dort z.B. für die Entwicklung von Booty Bay und Blackrock Deeps aus.

Ob an diesem Gerücht etwas dran ist, können wir zur Zeit nicht sagen, da es keine Stellung seitens Blizzard oder John Staats gibt. Sollte das aber stimmen, reiht sich John Staats bei seinen Kollegen von CCP, NCSoft und Gameforge ein, denn zur Zeit grassiert eine wahre Kündigungswelle in der Spieleindustrie. Wir halten dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Quelle: Massively


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!