Auch wenn der im Februar dieses Jahres veröffentlichte Remake der wohl bekanntesten Stealth-Serie THIEF nicht vollends überzeugen konnte, scheint der Meisterdieb Garrett wieder dick im Geschäft zu sein. Aktuellen und bis dato unbestätigten Gerüchten zufolge soll der berühmte Langfinger schon bald auch auf der großen Leinwand auf Beutejagd gehen!

So will das Tracking-Board erfahren haben, dass sich derzeit eine Filmumsetzung in Planung befindet, die auf dem bekannten Franchise basieren soll. Produziert wird der Film angeblich von Adrian Askarieh und Roy Lee, die demnächst auch eine Verfilmung zu Deus Ex realisieren wollen.

Askarieh dürfte der eine oder andere Spieler sicherlich kennen, denn dieser zeichnete sich bereits im Jahre 2007 für die Verfilmung von Hitman verantwortlich. Vertigo hingegen war in die Produktion des letzten LEGO-Films involviert.

Weitere Details zu dem angeblichen THIEF-Film sind bisher nicht bekannt. Auch ist unklar, ob die vermeintliche Verfilmung auf dem Remake oder der Originalspielreihe aus dem Jahre 1999 basieren wird. Sollten in den nächsten Wochen offizielle Infos dazu auftauchen, werden wir darüber berichten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche