THIEF - Screenshot 1Das kommende Stealth-Adventure THIEF sollte ursprünglich ein Erfahrungspunkte-System beinhalten. Aufgrund der negativen Reaktionen seitens der Fans wurde dieses jedoch wieder aus dem Spiel entfernt. Das haben Game Director Nicolas Cantin und Lead Level Designer Daniel Windfeld Schmidt im Rahmen einer offiziellen Frage-und-Antwort-Runde verraten.

Wie die Macher auf der offiziellen Webseite des Entwicklerstudios Eidos Montréal erklären, sei die Entscheidung nach der Präsentation auf der Electronic Entertainment Expo 2013 in Los Angeles gefallen. Das Feedback der Fans auf das Feature fiel laut den Entwicklern alles andere als positiv aus.

Zudem sei Garrett zu Beginn des Spiels bereits ein Meisterdieb und dieser sollte sich eher mit Diebstahl von wertvollen Gegenständen, statt mit dem Ausbauen von irgendwelchen Fähigkeiten beschäftigen. „Zu Beginn wollten wir das Fortschreiten der Spieler mit Erfahrungspunkten darstellen, aber das hat die Motivation zum Stehlen verringert. Das Hauptziel eines Diebes sollte es doch sein, Beute zu ergattern. Garrett ist bereits ein Meisterdieb, also sahen wir keine Notwendigkeit für Erfahrungspunkte als Kern-Mechanik“, so Cantin.

Laut Schmidt sei der Verzicht auf das Erfahrungspunkte-System nicht so dramatisch. „Es war schon immer möglich, ohne Verwendung von Erfahrungspunkten zu spielen, so wie es nach wie vor möglich ist, das Spiel durchzuspielen, ohne jemanden zu töten oder auch nur eine Münze auszugeben (obwohl das nicht einfach werden würde!).“

THIEF wird im Februar 2014 für PC, Xbox 360/One und die PlayStation 3/4 im Handel erscheinen.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "THIEF: Das neue Garrett-Abenteuer sollte zu Beginn über ein Erfahrungspunkte-System verfügen"

Wäre beides interessant gewesen, aber sie haben sich hier für den Meisterdieb entschieden und da haben sie schon recht dass das auf den ersten Blick weniger Sinn macht. Hauptsache das Spiel ist gut, da ist mir eine Art EP-Balken auch egal.